green knowledge

Velener Textil will Sammelsystem für Textilbranche etablieren

17.03.2020 | Das Familienunternehmen Velener Textil möchte ein Verfahren einführen, dass sich an dem deutschen Pfandsystem orientiert. Mit Wecycled sollen Garn- und Zuschnittreste der textilverarbeitenden Industrie einem geschlossenen Wertstoffkreislauf zugeführt werden, anstatt diese teuer zu entsorgen. Aus den gesammelten Resten wird im Wecycled-Verfahren die Baumwolle bis zur Einzelfaser ausgelöst und mit so genannter Frischbaumwolle gemischt. Daraus fertigt das Unternehmen aus dem Münsterland neue Garne und Gewebe. Laut Geschäftsführung ein in Deutschland einmaliges Verfahren. Ernst...

Rich & Royal präsentiert dem Handel  Sustainability Konzept

10.03.2020 | Dass der Handel über nachhaltige Konzepte,  der von ihm geführten Marken Kenntnis haben muss, ist entscheidend. Rich & Royal haben daraus die Konsequenz gezogen zum Frühjahr/Sommer 2020 den Fachhandel mittels Coaching abzuholen und über sein erweitertes Sustainability Konzept zu informieren. Zunächst legt Rich & Royal den Fokus auf Transparenz und möchte die eigenen gesetzten Standards weitervermitteln. Konkret bedeutet es, darauf hinzuweisen, dass die Brand vermehrt nachhaltige Materialien und Zutaten verarbeitet und auf Bestandteile tierischen Ursprungs nach und nach...

Arys hat neuen Investor

10.03.2020 | Die junge Berliner Brand Arys hat einen neuen Investor aus Tokio: RCT Systems. Das japanische Unternehmen bekommt für sein Investment nicht nur Anteile, sondern erhält darüber hinaus die Distributionsrechte für seinen lokalen Markt. Frederik Sturm, Geschäftsführer von Arys, sagt: „Der japanische Markt ist das Tor zu Asien und damit zum größten Kundenpotenzial der Welt. Seine Strahlkraft reicht bis nach Europa und in die USA. Wer die Japaner mit seinen Produkten überzeugt, kann die ganze Welt überzeugen.“
Arys wurde 2014 in Berlin gegründet und hat mit seiner sowohl...

Blanche mit EcoVero in Resort Collection

10.03.2020 | Die Green-Fashion Brand aus Dänemark hat sich zu  ‚Everybodys Darling‘ gemausert, wenn es um Contempory Fashion geht. Die diesjährige Resort Collection verabschiedet sich von der Idee einer reinen Pre-Fall Kollektion und möchte den vielseitigen Anforderungen der teils recht launischen Übergangsmonate gerecht werden. Die Farben der Resort Collection sind leicht und sommerlich - von sanften Zitronentönen über  Lavendel bis zu natürlichem Ecru. Nachhaltige Materialien verstehen sich von selbst wie zu Beispiel GOTS-zertifizierte oder recycelte Stoffe. Neu in der Resort Collection...

Marc O’Polo launcht Modern Organic Product

10.03.2020 | DJ Peggy Gou und über 300 internationale Gäste - unter ihnen Caro Daur und Pernille Teisbaek - feierten in Stockholm den Launch der neuen Marc O’Polo Linie, die komplett aus Organic Cotton ist. Das Warm-up fand im neuen Concept Store statt, wo auch die limitierte Party-Edition der ‚Modern Organic Product‘-Kollektion zu sehen war. Mit seiner nachhaltigen Linie unterstreicht Marc O’Polo seine Heritage und signalisiert  gleichzeitig, auf welche Werte man sich in Zukunft besinnen möchte:  Natürlichkeit, Langlebigkeit und Nachhaltigkeit.
...

COS - Neue nachhaltige Denim Kollektion

03.03.2020| Bisher hat man COS eher mit minimalistischen  Silhouetten assoziiert als mit Green Fashion. Umso schöner, dass die Schweden eine nachhaltige  Denim-Kollektion in die Stores bringen.  Die Linie ist für Women, Men & Kids konzipiert und bietet neben Fashion Pieces auch Accessoires wie Schmuck. Richtig gelesen: Schmuck. Der wird aus einem Material namens Denimite hergestellt, für das man recyceltes Denim verarbeitet. Neben einem Denimite-Ring sind Hoop-Ohrringe und eine Haarspange erhältlich. Für Herren werden in erster Linie Jeanshosen wie eine Slim-Leg und eine Cargo...

Toms launcht Earthwise

03.03.2020|2006 hat Toms sein Modell ‚One for One‘ eingeführt, das gleichzeitig ein soziales Projekt ist. Denn der Name ‚One for One‘ ist wörtlich zu nehmen, wird doch für jedes verkaufte Paar Toms ein Paar Schuhe an Bedürftige gespendet. Nach 14 Jahren sind das fast 100 Millionen gespendete Schuhe. Nun geht die Schuhmarke einen Schritt weiter und spendet darüber hinaus von 3,-verdienten jeweils 1,- Euro. So viel Charity ist natürlich lobenswert. Aber die von Toms produzierten Schuhe sind obendrein nachhaltig. Das gilt auch für die neue Linie Earthwise, die gerade lanciert wird. Die...

Mustang unterzeichnet Fur Free Retailer Program

03.03.2020| Das Fur Free Retailer Program ist eine internationale Vereinigung von über 40 Tier- und Umweltschutzorganisationen. Im Rahmen dessen hat die Denim Brand Mustang sich verpflichtet ab 2021 unter anderem auf Daune und Federn, Angora, Mohair und Kaschmir, Seide und exotische Tierhäute zu verzichten. Auf Pelz verzichtet Mustang seit Anfang des Jahres. „Pelzprodukte können nie ohne Tierleid hergestellt werden – egal ob Jackenkragen, Bommel an der Mütze oder Handschuhbesatz. Wir freuen uns sehr Mustang als visionäres und traditionsreiches Unternehmen im Fur Free Retailer Program...

Prana Swimwear aus Econyl

03.03.2020| Die kalifornische Brand Prana stellt sein Swimwear-Sortiment auf Econyl um. Econyl ist recyceltes Nylon und wird von Aquafil hergestellt. Für Econyl werden Nylonabfälle wie Fischernetze, Stoffreste, alte Teppichböden und Industriekunststoffe verwendet. Aquafil gibt an, dass im Vergleich zu virginem Nylon die Auswirkungen auf den Treibhauseffekt um circa 80 Prozent verringert werden. Prana stellt neben Swimwear vor allem auch Yoga- und Kletterbekleidung her und ist eines der ersten US-Unternehmen, die Bluesign-Systempartner wurde.
...

Seiten