Luisa Cerano mit erstem eigenem Duft

21.01.2019 | Das Premiumlabel Luisa Cerano präsentiert zum 20. Geburtstag der Marke erstmal seinen eignen Duft. Das Parfum ‚Luisa Cerano 20 x Geza Schön‘ wurde, wie der Name bereits impliziert, in Zusammenarbeit mit dem bekannten Parfümeur Geza Schön kreiert. Schön über die neue Duftkreation: „Der Duft von Luisa Cerano beginnt sehr frisch und aromatisch, roter Pfeffer, Kardamom und Koriandersamen begleiten raffiniert die Frische.

Hajo präsentiert hochwertige Menswear-Kapsel

21.01.2019 | Unter dem Namen ‚Tom Ripley – The Italian way of Americano‘ präsentiert Hajo Polo & Sportswear ab der Saison H/W 2019/20 eine Strickmarke, dessen Markenrechte sich der Strickspezialist gesichert hat. Den Start bildet eine 15-teilige Kapselkollektion, die hochwertige Pullover, Strickjacken, Druckhemden und Accessoires (Schal und Mütze) umfasst. Alle Styles stammen aus italienischer Fertigung und tragen das Qualitätssignet ‚Handmade in Italy‘.

Levi’s Engineered Jeans is back

21.01.2019 | 1999 hatte Levi’s die damals brandneue Engineered Jeans  gelauncht, die vor allem für ihre gedrehten Seitennähte bekannt wurde. Zwanzig Jahre später ist der Style aus den 90er Jahren zurück. Mit der Frühjahr-/Sommerkollektion 2019 kommt die LEJ mit mehr Komfort und Bewegungsfreiheit in den Handel. Der Vintage-Flair trifft dabei auf eine moderne Silhouette, die von dem 4-Way-Stretch-Material getragen wird. „Engineered ist das Prinzip, das die Grundlage für beide Versionen bildet.

21.01.2019

21.01.2019 | Im Rahmen des Berliner Salons zeigte William Fan seine Herbst-/Winterkollektion 2019 in der Karaokebar Knutschfleck am Alexanderplatz. Bar und Tresen dienten als Laufsteg, gezeigt wurden Mäntel aus Paillettenstoff, Trenchcoats in Tigeroptik sowie raffinierte Knitwear. Der Berliner Designer hat außerdem den von Puma neu aufgelegten Sneaker Cell Endura ‚Patent 98‘ aus den 90er Jahren zu seinen Styles kombiniert.

Mr Porter und Off-White lancieren Kapselkollektion

21.01.2019 | Der Online-Retail Plattform Mr Porter hat in Zusammenarbeit mit dem Label Off-White eine Kapselkollektion kreiert. Die Kollektion unter dem Titel ‚Modern Office‘ umfasst 44 Teile, davon 20 ready-to-wear, 18 Accessoires sowie sechs Schuhpaarmodelle, und präsentiert eine Mischung aus traditionell angehauchter Menswear sowie moderner Sportswear. Als Inspiration stand die neue Generation an Arbeitern und ihrer Arbeitsplätze Pate.

Panorama Berlin will Modestandort neu gestalten

18.01.2019 | Mit einem Besucherrekord und Zuwachs von 20 Prozent endete die 13. Ausgabe der Panorama Berlin. „Wir sind überwältigt vom Erfolg der Messe. Als Innovationstreiber haben wir verstärkt Brands mit einer starken Message in den Fokus gerückt und über hochkarätige Vorträge und Events einen Wissenstransfer und Inspirationen angeboten, die dem Handel Lösungen für die Zukunft bieten.

Rosner: Neuer Regionalleiter im Norden

18.01.2019 | Das Modeunternehmen Rosner hat einen neuen Regionalleiter für Norddeutschland ernannt und freut sich mit Marcus Wolke einen erfahrenen Mann im Team gewonnen zu haben. Der 47-Jährige war von Januar 2007 bis September 2011 bei der Oui Gruppe GmbH & Co. KG für den Vertrieb im Showroom Hamburg tätig und arbeitete zuletzt von Oktober 2011 bis November 2018 bei der Olsen Germany GmbH als Sales Representative für Hamburg, Schleswig-Holstein und Niedersachsen.

Van Laack bekommt neuen Marketingleiter

18.01.2019 | Ab sofort wird Kay Jansen die Position des Marketingleiters bei Van Laack übernehmen und verantwortet die Bereiche Marketing und Kommunikation. Er wird in seiner neuen Funktion an die beiden Geschäftsführer Christian von Daniels und Dr. Wendelin Sitter berichten.

Caprice lanciert Softleder-Programm

18.01.2019 | Mit Beginn der Ordersaison Herbst/Winter 2019/20 präsentiert Caprice eine neue Softleder-Linie, die aus hochwertigem Lammleder besteht. Das Leder stammt von Schafen, die dank einzigartiger Bedingungen in Afrika in Freiheit aufgezogen werden. Aufgrund von Geographie, Klima, Fütterungsart und permanenter Bewegung während der Futtersuche, ist das dort lebende Schaf sehr fettarm und muskulös. Diese Gegebenheiten führen zu einer feinen und glatten Schafshaut.

Gabor: Stabiles Geschäftsjahr 2018

18.01.2019 | Im Geschäftsjahr 2018 erreichte Gabor einen Umsatz von 377 Millionen Euro und konnte damit das Vorjahresergebnis annähernd erreichen. Auch die verkauften Mengen blieben mit knapp neun Millionen Paar auf dem Vorjahresniveau. Die Kernmarke Gabor erreichte einen Umsatz von 333 Millionen Euro, bei einer Absatzmenge von rund acht Millionen Paar. „Für unsere Handelspartner war 2018 ein sehr herausforderndes Jahr, sowohl im Inland als auch im Export.

Seiten