Recycling steht uns gut

17.06.2021 | Die Gerry Weber Gruppe hat sich zum Ziel gesetzt, dass Thema Kreislaufwirtschaft sichtbarer und erlebbarer zu machen. Seit Mitte April können Kund:innen in 30 Pilotfilialen des Haller Modekonzerns getragene Kleidung und Schuhe in Sammelboxen abgeben. Unter dem Motto ‚Recycling steht uns gut‘ können ausrangierte Textilien herstellerunabhängig gespendet werden und als Gegenleistung dafür einen 15-Prozent-Gutschein erhalten.

Sneaker aus recycelter Luftpolsterfolie von Nat-2.

17.06.2021 | Remeant ist ein Start-up und gleichzeitig ein innovatives Material, das Elinor und Alon Nathaniel  gegründet und entwickelt haben. Die Beiden recyceln Materialien von Mülldeponien und aus dem Meer, um daraus nachhaltige Textilien zu produzieren. Für die Kooperation mit Nat-2 wurde ausschließlich Luftpolsterfolie verwendet, um einen uniquen Look mit sehr außergewöhnlicher Textur zu kreieren.

Zwei Frauen tragen schwarzweiße Badeanzüge von Volans.

16.06.2021 | Mira und Ivon Blazevic sind das Mutter-Tochter-Duo von Volans. Designt im Züricher Atelier und produziert in Kroatien,  steht das Label für zeitlose Bademode aus  fairer Herstellung in Europa. Mira Blazevic bringt über 44 Jahre Berufserfahrung als Modellmacherin für Marken wie Calida mit ins Unternehmen. Ihre Tochter Ivon hat ihren alten Job als Head of Marketing im Beauty- und Fashion Business aufgegeben, um sich der Swimwear zu widmen.

Surferin beim Wellenreiten in Mymarini Bademode.

16.06.2021| Endlich Sonne, Sommer und Badeurlaub. Zeit einen Blick auf nachhaltige Bademode zu werfen. Eine der bekanntesten sustainable Beachwear-Brands ist zweifellos Mymarini, die bereits 2013 gegründet wurde. Ganz neu hingegen ist die frisch gelaunchte Kollektion von Lovjoi.  Mareen Burk, Gründerin von Mymarini, ist leidenschaftliche Surferin.

Amadeus Heinzel wird Geschäftsführer

15.06.2021 | Das Mönchengladbacher Label Colours & Sons begrüßt mit Amadeus Heinzel einen weiteren Geschäftsführer an der Spitze des Unternehmens. Der bisherige Head of Product Management und Product Design unterstützt ab dem 01. Juli 2021 den bis dato alleinigen CEO Guido Schmitz bei der Führung des Labels. Amadeus Heinzel ist seit 2013 Mitglied der Colours & Sons Crew, die mit drei Mitarbeitern, darunter Heinzel, startete.

Neuer Flagship-Store in Hamburg

14.06.2021 | Das schwedische Modelabel Filippa K hat jetzt die Pforten seines neuen Flagship-Stores in Hamburg geöffnet. Die Marke eröffnet somit seinen zweiten deutschen Flagship-Store in der Hansestadt und unterstreicht sein Vorhaben, international zu expandieren. Vor weniger als einem Jahr zog das Unternehmen bereits in das Alsterhaus ein.

Joop! Women's Activewear Collection

11.06.2021 | Joop! bringt gemeinsam mit Lizenzpartner Naturana Dölker zur Saison F/S 2022 eine Women‘s Activewear-Kollektion heraus. Mit der neuen Kollektion erweitert die Marke ihr Produktsortiment in Zusammenarbeit mit Naturana, das bereits Body- & Loungewear sowie die Beachwear Collection umfasst. Naturana wird die Joop! Activewear exklusiv produzieren und vertreiben.

Begehrlichkeit wecken

Next Generation Fashion Talent

10.06.2021 | Mit ‚Next Generation Fashion Talent‘ hat die Schuhmarke Scholl Iconic im Frühjahr ihr kreatives Förderprogramm mit einem Designwettbewerb gestartet. Im Fokus stehen Nachwuchstalente, die an italienischen Modeschulen studieren. Die Marke arbeitet mit den Ausbildungsstätten Accademia Costume & Moda, IED - Istituto Europeo di Design und NABA, Nuova Accademia di Belle Arti zusammen.

Zalandos Connected Retail

09.06.2021 | Zalando bietet ab sofort ‚Connected Retail‘ in der Schweiz an und baut damit ihre Lösung zur Integration von Off- und Online weiter aus. Schweizer Einzelhändler:innen können ihre Geschäfte mit Zalando verbinden und ihre Produkte online an Kund:innen der Plattform anbieten. Zalando bietet darüber hinaus in der Schweiz ein reduziertes Provisionsmodell an und zahlt Verkaufserlöse wöchentlich aus, um die Liquidität der Partner:innen zu maximieren.

Es ist World Oceans Day!

The Ocean: Life and Livelihoods – so lautet das  Thema des heutigen Weltozeantags. Damit einher geht eine Absichtserklärung, die ein Jahrzehnt voller Herausforderungen einleitet, um Ziel 14 der SDGs (Sustainable Development Goals) für nachhaltige Entwicklung bis 2030 zu erreichen. Ziel 14 besagt nämlich, die Ozeane, Meere und Meeresressourcen zu erhalten und nachhaltig zu nutzen.

Seiten