Tom Tailor: Neue Aufstellung im Aufsichtsrat

23.06.2017 | Die Tom Tailor Holding SE hat auf ihrer ordentlichen Hauptversammlung, die am 31. Mai stattfand, mit Dr. Thomas Tochtermann sowie Otmar Debald zwei neue Anteilseignervertreter in den Aufsichtsrat gewählt. Der 57-jährige Tochtermann wurde in der darauf folgenden konstituierenden Sitzung des Aufsichtsrats zum Vorsitzenden des Gremiums berufen.

United Brands 24 unterzeichnet Lizenzvertrag mit Head Sport

23.06.2017 | United Brands 24, Experte für Taschen, Kleinlederwaren, Reiseaccessoires und Gepäck, hat ein mehrjährig angelegtes Lizenzabkommen mit der Head Sport GmbH abgeschlossen. Der Vertrag beinhaltet die Nutzung der Marke Head auf Kleinlederwaren, Leder-Mobilecases, Reiseaccessoires, Taschen und Gepäck.

Sioux mit Neuzugang im Vertriebsteam Deutschland

23.06.2017 | Der Schuhspezialist Sioux präsentiert einen Neuzugang im Vertriebsteam Deutschland. Ab 1. Juli zeichnet Ulrich Wagner für die Geniete Hessen, Rheinland-Pfalz und Saarland verantwortlich. Wagner blickt auf eine langjährige Erfahrung im Schuhbereich zurück. Er kommt von Astor Müller Gruppe (u.a. Bugatti und Daniel Hechter), wo er über zehn Jahre für den Vertrieb der Marke Nero Gardini tätig war.

Thomas Rath Trousers mit neuer Agentur in NRW

23.06.2017 | Die Agentur Lubasch mit Sitz in Düsseldorf übernimmt ab dem 1. Juli den Vertrieb der Premiumhosenmarke Thomas Rath Trousers in Nordrhein-Westfalen. Die Agentur befindet sich im gleichen Haus wie der aktuelle Showroom auf der Kaiserswerther Straße 196. „Mit ihrem Portfolio rund um Herzensangelegenheit, Barbara Becker und Twenty Tee’s ist die Agentur Lubasch im Premiumsegment bestens vernetzt“, erläutert Martina Marschall, Vertriebsleiterin Thomas Rath Trousers.

Virus Clothing: Nachhaltige Mode nur für Jungs kommt nach Deutschland

23.06.2017 | Die nachhaltige Mode-Marke Virus Clothing startet demnächst in Deutschland durch. Die Kollektion richtet sich ausschließlich an Jungs zwischen zwei und 16 Jahren. Ziel des Schweizer Unternehmens ist es, Design, Technologie und Nachhaltigkeit zusammen zu bringen.

Barbour führt Lightweight 4oz Wax ein

22.06.2017 | Deutlich leichter und dennoch ebenso robust und strapazierfähig wie die bekannte 6oz-Baumwolle von Barbour ist die neue Lightweight 4oz Wax Baumwolle, die mit der FS-2018 Kollektion in den Handel kommt. Die Baumwolle der Lightweight 4oz Wax-Jacken wird aus amerikanischem Pima Cotton hergestellt und in hochwertiges Garn versponnen. Mit einer neuen, speziellen Mischung aus Wachsen und Ölen behandelt, garantiert das Gewebe einen festeren Griff und eine höhere Widerstandsfähigkeit.

Sportalm Fashion Show im Umspannwerk am Alex

22.06.2017 | Zum vierten Mal zeigt Sportalm eine Fashion Show in Berlin, zum ersten Mal im Umspannwerk am Alexanderplatz. Highlight der Show sind die Tänzerinnen, die eine von Nikeata Thompson inszenierte Choreografie zeigen – mit dem Nebeneffekt die Praxistauglichkeit der Active Kollektion von Sportalm zu unterstreichen.  Die neuesten Looks der Österreicher präsentieren unter anderen Finalistinnen von GNTM 2017. Außerdem wird Shermine Shahrivar erwartet.

Bugatti mit Store auf Föhr

22.06.2017 | Bugatti betreibt bereits über 23 Stores und 534 Shop-Flächen weltweit. Die Küste an Nord- und Ostsee steht derzeit besonders im Fokus des Modeherstellers aus Herford. Der achte Store mit 70 Quadratmetern hat in Wyk auf Föhr eröffnet. Im August folgt dann ein weiterer Store in Sellin auf Rügen mit 180 Quadratmetern Verkaufsfläche und dem Vollsortiment Menswear sowie Damenjacken- und mäntel, Accessoires und Schuhe.

Bonprix unterstützt ‚Wear A Smile‘-Kampagne von Cotton made in Africa

22.06.2017 | Heute starten auf bonprix.de die Trend-Shops in den Segmenten Wäsche und Wohnen mit Cotton-made-in-Africa-zertifizierten Artikeln. Das ist der Auftakt für die aktuelle Kampagne ‚Wear A Smile‘ des CmiA. Die Kampagne soll die Initiative CmiA promoten und Kunden für nachhaltige Baumwolle und faire Arbeitsbedingungen in der Textilproduktion sensibilisieren.

Lloyd: ShoeViewer-App als Mehrwert für Händler und Kunden

22.06.2017 | Lloyd bietet Händlern und Kunden zum Start der neuen Saison ein neues Tool: die ShoeView-App. Die App kann auf Smartphone und Tablet runtergeladen werden, um dann im Magazin oder Katalog mit einem Icon gekennzeichnete Seiten zu scannen und die dort abgebildeten Schuhmodelle als 3D-Modelle im ShoeViewer inklusive Zusatzinformationen zu sehen. „Wir freuen uns, dem Konsumenten des digitalen Zeitalters unsere Produkte täuschend echt zeigen zu können.

Seiten