30. Juli 2014  |  TM-digital Messen & Märkte
Warteschlangen, Kleingeldsuche und Überweisungsprozeduren sollen bald Vergangenheit sein. Der Dienstleister Yapital teilt mit, bezahlen funktioniere jetzt per QR-Code-Scan mit dem Smartphone –überall. Ob beim Online-Shopping auf der Couch, an der Kasse im Supermarkt oder beim Kauf neuer Schuhe direkt aus dem Schaufenster: Mit Yapital bieten Händler ihren Kunden ein „Everywhere-Payment-Gefühl“. Das demonstriert das Unternehmen auf einem Messestand während der dmexco 2014 in Köln.
Dort erfahren Besucher, welche Mehrwerte Yapital Händlern und Konsumenten bietet: Jederzeit und überall voller Überblick über die Ausgaben, Echtzeit-Geldtransfer unter Freunden, Umwandlung von Marketing in Verkaufskanäle sind drei Beispiele. Denn mit jedem neuen Feature kommt ein weiterer Mehrwert hinzu. Daher stehen neben dem Yapital-Bezahlerlebnis auch die Payment-Trends der Zukunft im Fokus. Zum Beispiel die Frage, ob sich Fingerprint und Gesichtserkennung statt PIN-Eingabe durchsetzen werden.
Mehr zu aktuellen Partnerschaften von Yapital verrät Yapital-CEO Nils Winkler am 10. September um 12.30 Uhr: „Yapital gibt Gas – mit innovativen Features und starken Partnern“.
Interessenten finden Yapital auf der dmexco (10. + 11. September 2014) in der Kölner Messe, Halle 7, Stand C050 C054.
www.yapital.com

30.07.2014