04. August 2014  |  TM-digital Mesen & Märkte
Der Postbahnhof in Berlin wird sich nicht vom24. Bis 26. August mit Schuhen füllen: Die zweite Ausgabe der Messe „What About Shoes“ ist abgesagt worden. Veranstalter Miro Neumann und Ben Hering nannten die Anmeldezahlen als Grund für die Entscheidung. Nach 80 Ausstellern zur Premiere hatten sie wenigstens 120 Schuhunternehmen gewinnen wollen. Das hat offenbar nicht geklappt.
Obwohl man mit der Anzahl der Anmeldungen durchaus eine Messe hätte durchführen können, wie es einschränkend heißt. Allerdings hätte sich dann der Anspruch, ein qualitativ hochwerte Messe zu sein, nur zum Teil erfüllt. Nächster Anlauf: Februar 2015 – dann soll „What About Shoes“ in jedem Fall stattfinden.
www.whataboutshoes.de

04.08.2014