Werner Christ mit Geschäftsführerwechsel
Katharina Christ-Schmid und Walter Christ

18.06.2021 | Der Leder- und Lammfellmode-Spezialist Werner Christ gibt einen Wechsel in der eigenen Geschäftsführung bekannt. Ab dem 1. Juli übergibt Walter Christ nach über vierzig Jahren Tätigkeit an seinen jüngeren Bruder Berthold, der auch weiterhin als Geschäftsführer der Auslandgesellschaften verantwortlich zeichnen wird. Die Geschäftsleitung wird durch seine Tochter Katharina Christ-Schmid vervollständigt. Sie übernahm diese Position 2017 von ihrer Tante Marianne Christ.

Das Familienunternehmen besteht seit 1954. Seit der Gründung der Gerberei in Uruguay im Jahr 1988 agiert das Unternehmen vollstufig, ausschließlich in eigenen Betrieben. Von der Veredlung der Leder und Felle über die Konfektion auf den Philippinen bis hin zum internationalen Vertrieb. Das Sortiment wurde vor 15 Jahren neben Modeartikeln um weitere Produkte rund um das Thema Lammfell ergänzt. Nach einem Relaunch vor zwei Jahren werden nun unter den Marken ‚Werner Christ Horse‘ und ‚Werner Christ Baby‘ eine Vielzahl von Artikel angeboten, so zum Beispiel Lammfellsättel oder mit Lammfell gefütterte Kinderwagenfußsäcke.

wernerchrist.com

Bild oben: Katharina Christ-Schmid und Walter Christ

Bild unten: Modelle aus der H/W 2021/22 Kollektion

18.06.2021