Vestiaire Collective erhält B Corp-Zertifizierung
Vestiaire Collective erhält B Corp-Zertifizierung

09.09.2021 | Als erste Resale-Fashion-Plattform hat Vestiaire Collective die B Corp-Zertifizierung erhalten. Nach Abschluss des Zertifizierungsprozesses von B-Lab wird Vestiaire Collective nun als ‚Benefit Corporation‘ eingestuft. Somit verpflichtet sich die Second-Hand-Modeplattform dazu, zu den in der Vergangenheit bereits getätigten in Zukunft zusätzliche konkrete und aktive Maßnahmen in Bezug auf soziale und ökologische Leistung, Transparenz und Rechenschaftspflicht zu ergreifen und alle zukünftigen Entscheidungen mit dem Ziel zu treffen, bessere Geschäftspraktiken aufzubauen.

Die Bewertung umfasst Leistungen in den Bereichen ‚Arbeitnehmer‘ und ‚Governance‘, auf die Vestiaire Collective sehr bedacht ist und ihre Mitarbeiter:innen in den Mittelpunkt jeglichen Handelns rückt. Insbesondere wurde Vestiaire dafür gewürdigt, dass allen Mitarbeiter:innen weltweit die gleichen hohen Standards an Sozialleistungen gewährt werden, die französischen Mitarbeiter:innen geboten werden. In Bezug auf den Bereich Governance werden alle Führungskräfte in Bezug auf Nachhaltigkeits- und Inklusionskriterien motiviert und eingebunden, was das finanzielle Engagement des Unternehmens für konkrete Maßnahmen unterstreicht. Dounia Wone, Vestiaire Collective Chief Sustainability and Inclusion Officer, sagt: „Nachdem wir vor anderthalb Jahren unser Sustainability & Inclusion Team zusammengestellt haben, ist es eine große Belohnung, diese Zertifizierung zu erhalten. Sie ist das Ergebnis einer beispiellosen kollektiven Mobilisierung und wir danken und gratulieren unseren Kollegen, unserer Community, Partnern und unseren Investoren, die alle zu diesem Erfolg beigetragen haben. Diese prestigeträchtige Zertifizierung wird hoffentlich andere Mitglieder:innen des Ökosystems inspirieren. Zu diesem Zweck freuen wir uns sehr, im Rahmen unseres Engagements für eine nachhaltigere Modebranche Tipps für den Zertifizierungsprozess zu teilen.”

Vestiaire Collective hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Modebranche nachhaltig zu verändern. Eine der Schritte auf diesem Weg zum Ziel ist, dass das Unternehmen nun andere Resale-Plattformen,Modemarken und Akteur:innen der Modebranche dazu aufruft, sich zur B Corp-Zertifizierung zu verpflichten. Als Kernpunkt der Nachhaltigkeitsstrategie von Vestiaire Collective werden auch Verbraucher:innen angespornt, aktive Mitglieder der Circular Economy zu werden. Mit Hilfe des Erhalts der B Corp-Zertifizierung unterstreicht die Plattform ihr Bemühen, die Modebranche mit Aussicht auf eine nachhaltigere Zukunft umzuwandeln. Augustin Boulot, Executive Director von B Lab France, dazu: „Wir freuen uns sehr, dass Vestiaire Collective unserer Communityvon über 4.000 B Corps auf der ganzen Welt beitritt. Da die Resale-Branche weiterhin exponentiell wächst, freuen wir uns, dass Akteure wie Vestiaire Collective den Weg für eine bessere Geschäftsabwicklung ebnen und damit sowohl Unternehmen als auch Einzelpersonen dazu inspirieren, den Menschen und den Planeten an die erste Stelle zu setzen.“

vestiairecollective.com

09.09.2021