Vagabond wird in neue Vagabond Shoemakers Foundations integriert

11.01.2024 | Die schwedische Schuhmarke Vagabond, die vor 30 Jahren von Marie Nilsson Peterzén und Mat Nilsson gegründet wurde, soll jetzt in die neu gegründete Vagabond Shoemakers Foundation zu übertragen werden. Mit diesem Schritt sollen künftig wohltätige Projekte unterstützt werden. Das Geschäftsmodell, die Führungsebene und die Kooperationspartner der Marke bleiben unverändert und werden wie bisher fortgeführt. Nur der Eigentümer der Modeschuhgruppe ist nun die neu gegründete Stiftung.

Wohltätiges Engagement bei Vagabond

Durch die Schenkung der Marke an die Stiftung wird sichergestellt, dass ab sofort sämtliche Überschüsse aus dem Vagabond-Geschäft gemeinnützigen Zwecken zugutekommen. Die Stiftungssatzung legt fest, in welche Bereiche die finanziellen Mittel investiert werden sollen. Darunter fallen der Forschungs-, Bildungs- und Wohltätigkeitssektor. Bereits in den vergangenen Jahren engagierte sich das Unternehmen für nachhaltige Entwicklungen und unterstützte Organisationen in den Bereichen Gesundheit, Umwelt, Klima und Förderung junger Menschen.

Ein Wunsch geht in Erfüllung

Für das Gründerduo war es stets von Bedeutung, klare Entscheidungen und Leitlinien für das Unternehmen festzulegen. Diese Entscheidung fügt sich somit nahtlos in die Markenphilosophie der Marke ein. Mit der Gründung der neuen Stiftung streben die Gründer eine nachhaltige und effiziente Entwicklung der Schuhmarke auf allen Ebenen an, wie Mats Nilsson erklärt: „Wir haben uns immer gewünscht, dass unsere Errungenschaften zur Unterstützung von Initiativen und Projekten werden, die in unserer Zeit gebraucht werden. Eine Stiftung bedeutet die Möglichkeit, kontinuierlich und substanziell zu unterstützen. Außerdem bedeutet es uns sehr viel, dass sich das Unternehmen gemäß den gesetzten Zielen und Absichten weiterentwickelt.“ Marie Nilsson Peterzén stimmt dem zu: „Unser Unternehmen war in all den Jahren erfolgreich, und wir glauben, dass wir so weitermachen werden: mit gutem Design, einer Qualität, die lange hält, und mit Effizienz und Nachhaltigkeit in allem, was wir tun.“

vagabond.com

11.01.2024