TM Interview: Feeling the Sense - Das neue FTC
TM Interview: Feeling the Sense - Das neue FTC

07.10.2021 | Aus FTC Cashmere wird FTC – Die Premiumbrand setzt die Segel gen Zukunft und präsentiert eine geschärfte Brand Identity. Neben einer neuen Bildsprache wurde auch das Logo dem Zeitgeist der Zeit angepasst. Unter dem neuen Brand Claim ‚Feeling the Sense‘ steht der Cashmere Spezialist mit seinem Namen für Fashion mit gutem Gewissen. FTC Marketing & Communication-Verantwortliche Sara Mettler gibt uns im  TM-Interview einen exklusiven Einblick in das neue FTC.  

Was hat Sie dazu bewegt, ihre Brand Identity zu schärfen? Gab es ein bestimmtes Ereignis?
Einerseits ist uns aufgefallen, dass unsere Produkte und Styles überzeugen. Der Handel sowie die Endträger:innen schätzen unsere Kollektionen sehr. Jedoch bestehen Differenzen, wenn es darum geht, wofür die Marke FTC steht. Diese verschwommene Brand Identity soll durch das Update wieder klar und verständlich werden.  Andererseits machten unterschiedlichste Trends und Marktprognosen die Dringlichkeit dieses Schritts sichtbar: Menschen kaufen mehr als Style – sie kaufen Sinn. Und hier ist die Brand Identity entscheidend. Wir können mehr als Qualität im Cashmere Strick bieten, müssen dies aber entsprechend vermitteln und kommunizieren.

Wofür steht das neue FTC?
FTC steht und stand seit jeher für Fair Trade Cashmere. Die Marke soll ein positives, bestärkendes Lebensgefühl verkörpern. Der neu definierte Brand-Claim ‚Feeling the Sense‘ vermittelt genau dieses Gefühl, welches Selbstbewusstsein und Optimismus hervorruft. Wir bei FTC verfolgen die Vision weltweit dafür angesehen zu sein, Fashion mit einem guten Gefühl und Gewissen konsumieren zu können. Als von Grund auf verantwortungsbewusste Marke müssen wir uns gezielt von der Konkurrenz abheben sowie klar von Greenwashing abgrenzen, indem wir ehrlich kommunizieren und gleichzeitig inspirieren. Unsere vertikale Wertschöpfungskette ermöglicht uns Transparenz innerhalb des Systems, welche wir mit dem Brand Identity Update auch mehr nach Außen bringen möchten.  

Neues Logo, eine neue Bildsprache: Möchten Sie eine neue Zielgruppe ansprechen?
Jein, auch unsere bestehende Kundschaft verändert sich und freut sich über Frische und Modernität. Wir sehen eher das Potential einer Zielgruppenerweiterung, auch für unsere B2B-Kundschaft. Dem Herrensegment wird Wachstum vorausprognostiziert und auch gelten die jüngeren Generationen als wichtigste Entscheidungsbeeinflusser der älteren. Dazu kommt, dass bekanntlich Generation Y und Z bewusster konsumieren und Marken stärken hinterfragen – hier kann FTC Antworten und natürlich Styles liefern. Das Logo haben wir lediglich reduziert, wodurch der Wiedererkennungswert bestehen bleibt. Uns war es wichtig, uns nicht komplett vom ursprünglichen Logo wegzubewegen, welches vor 17 Jahren bei der Familie Knezovic in der Garage entstanden ist. Über die Bildsprache möchten wir die Markenpersönlichkeit von FTC klarer und verständlicher vermitteln – expressiv, positiv, emotional, direkt und zugänglich.

Welches Ziel verfolgen Sie mit dem neuen Markenauftritt?

Mit der Schärfung der Brand Identity von FTC möchten wir ein breites Publikum ansprechen, und somit die Möglichkeiten unserer Händler:innen ausweiten. Grundsätzlich geht es uns darum Fashion noch mehr mit Nachhaltigkeit verschmelzen zu lassen, Menschen zu sensibilisieren und Ihnen ein einzigartiges Markenerlebnis zu bieten. Dafür streben wir einen klaren Markenauftritt auf Augenhöhe an, welcher über alle Kanäle als positiv und ehrlich erlebbar sein sollte.

Welche Benefits & Werte halten Sie für Ihre Kund:innen im Rahmen der FTC-Welt in Zukunft bereit?
Wie die Frage bereits impliziert: Wir möchten eine Welt erschaffen. FTC steht nicht nur wegen den Cashmere-Knits für Langlebigkeit und Sicherheit, sondern auch weil das Unternehmen seit der Gründung als Familienbetrieb existiert und ihren Werten treu geblieben ist. Unsere Kernwerte Leidenschaft, Sorgfalt und Verantwortung tragen wir weiter und rufen eine starke Identifikation mit der Marke hervor. Natürlich werden unsere Kollektionen hauptsächlich über die Styles, Materialität und Qualität erlebbar – FTC heißt auch Stilsicherheit, was einen positiven Einfluss auf das eigene Wohlbefinden hat.

Um ‚Feeling the Sense‘ und unseren Ansprüchen gerecht zu werden tragen, übernehmen und leben wir Verantwortung. Dabei legen wir einen hohen Stellenwert auf Vertrauen und bieten der Kundschaft eine transparente und offene Kommunikation. Was uns schließlich einzigartig macht, ist die unternehmenseigene Wertschöpfungskette – vom Anbau des Futters für die eigenen Cashmere Ziegen, über die Manufaktur bis zum fertigen Style – FTC trägt Nachhaltigkeit in den eigenen Händen und Herzen. Umgesetzt wird das nicht nur intern, auch möchten wir über unsere Grenzen hinausdenken, interdisziplinär Synergien schaffen und nachhaltige Partnerschaften aufbauen. FTC ist ein Premium Fashion Brand, welcher von der Kundschaft als sinnstiftend wahrgenommen wird und in allen Belangen ein gutes Gefühl verleiht.

 
 
07.10.2021