The Source ist ausgebucht
The Source

01.08.2022 | The Source, die neue One Stop Solution für ein ganzheitliches Fashion Sourcing der Munich Fabric Start Exhibitions GmbH, ist voll belegt. Das gab soeben die Messe bekannt. In der unter Denkmalschutz stehenden Lokhalle, die mit enormen Ausmaßen eine der größten freitragenden historischen Stahltragwerkhallen Europas ist, bietet The Source in direkter Anbindung zu Munich Fabric Start und Bluezone auf rund 2.500 Quadratmetern flexible Sourcing-Services und Lösungen für neu gedachte Wertschöpfungsketten.

„Sich während der Corona-Krise und in für die Modebranche herausfordernden Zeiten als Messe zu vergrößern, ist alles andere als eine Selbstverständlichkeit und war durchaus ein Wagnis“, sagt Sebastian Klinder, Managing Director der Munich Fabric Start Exhibitions GmbH. „Um so mehr freut es uns, dass wir schon vor der Messe wissen: Es war richtig und wichtig.“

65 ausgewählte internationale Fertigungsunternehmen präsentieren auf der neuen Messe vom 30. August bis 1. September 2022 ihre Angebote von Cut-Make-Trim (CMT) bis hin zur High End Production. Durch ein Cluster der wichtigsten Beschaffungsländer wie Portugal, Türkei, Marokko, Tunesien, Bosnien und Vietnam entsteht ein businessrelevanter Mix für die Risikoversifikation, den richtigen Produktmix und für jedes Genre.

„End-to-End-Lösungen von PLV bis White-Label für Marken, Labels und den Einzelhandel sind stark an Bedeutung gewinnendes Segment, dem wir mit The Source langfristig und in enger Partnerschaft mit unseren Ausstellern ein äußerst hochwertiges Umfeld bieten“, erklärt Klinder weiter. „Wir wertschätzen ein Segment, das vielerorts eher lieblos behandelt wird. Wir machen es bewusst anders – in einer architektonisch herausragenden Location, mit einem äußerst hochwertigen Messestandsystem und einer selektiven Auswahl an internationalen Ausstellern.“

The Source findet parallel zu den Messen Munich Fabric Start (30.08. – 01.09.2022) und Bluezone (30.08.-31.08.2022) statt, die mit insgesamt knapp 900 Ausstellern die Erfolgsgeschichte von vor der Pandemie fortschreiben.

munichfabricstart.com

Foto unten: Sebastian Klinder, Managing Director der Munich Fabric Start Exhibitions GmbH

01.08.2022