02. Oktober 2014  |  TM-digital Messen & Märkte
Exakt 15.034 Besucher aus 109 Ländern kamen Mitte September zur Texworld nach Paris. Das entspricht einem Besucheranstieg um 5,16 Prozent, teilt die Messe in ihrem Fazit mit. Sie trafen auf das Angebot von 881 Ausstellern aus 28 Nationen.
Einkäufer aus der ganzen Welt schätzen die Texworld, weil sie dort unmittelbar auf die Nachfrage und Verbesserungen aus dem Markt reagieren können. Die Messe zeigte dieses Mal vor allem die Widerstandsfähigkeit der weltweiten Textilmärkte“, resümierte Michael Scherpe, CEO der Messe Frankfurt, die die Texworld durchführt.
Ein Schwerpunkt im Angebot war dieses Mal Wolle mit alle knapp 100 Ausstellern. Zudem setzten die Nachhaltigkeitstage mit einem eigenen Seminarprogramm ein Highlight der Messe.
Die nächste Texworld findet statt vom 9. Bis 12. Februar 2015, wieder in Paris Le Bourget.
Details unter
www.texpertise-network.com

02.10.2014