Sustainable Swimwear von Mymarini & Lovjoi
Surferin beim Wellenreiten in Mymarini Bademode.

16.06.2021| Endlich Sonne, Sommer und Badeurlaub. Zeit einen Blick auf nachhaltige Bademode zu werfen. Eine der bekanntesten sustainable Beachwear-Brands ist zweifellos Mymarini, die bereits 2013 gegründet wurde. Ganz neu hingegen ist die frisch gelaunchte Kollektion von Lovjoi.  Mareen Burk, Gründerin von Mymarini, ist leidenschaftliche Surferin. Daher wundert es kaum, dass sie weniger für das – den männlichen Filmhelden umgarnende – Bond-Girl designt, sondern vielmehr für Frauen, die einen gut sitzenden Badeanzug oder Bikini mit Feel-good Faktor suchen. Nach wie vor sind viele der Mymarini-Kollektionsteile wendbar und haben somit einen Style-Mehrwert. Alle Badeanzüge und Bikinis sind aus nachhaltigen Materialien wie Econyl und außerdem Chlor- und Salzwasserresistent, was Langlebigkeit garantiert. Besonderen Wert legt Mareen außerdem auf Passform und Tragekomfort, damit die Badeanzüge und Bikinis nicht verrutschen – insbesondere nicht beim Surfen. Das Design wiederum ist minimalistisch und dadurch zeitlos. Mittlerweile hat Mymarini für SS21 auch eine das Strandleben ergänzende Fashion Collection auf den Markt gebracht. Culottes, Bermuda Shorts, Tops und weitere Fashion Pieces aus Biobaumwolle vervollständigen den Sommerlook und sind stilistisch auf die Bademode abgestimmt. Die neue Kollektion funktioniert dank luftig leichter Silhouetten übrigens auch perfekt an heißen Tag in der Stadt.
mymarini.com

Frisch gelauncht

Die Eco & Fair Fashion Brand habt zur SS21-Saison ihre erste Beachwear-Kollektion lanciert. Ein logischer Schritt nach der Einführung der Wäschekollektion ‚Intimates‘ im Frühjahr 2019. Lovjoi produziert von jeher fair, vegan und sozial. Davon profitiert die neue Swimwear-Linie, deren Materialen aus Econyl und biobasiertem Polyamid, das aus der Rizinuspflanze gewonnen wird, besteht. Die erste Kollektion bietet neben unifarbenen Styles eine Linie mit floralen Printmotiven, deren Farben zurückhaltend ausgewählt sind. Lovjoi nutzt die Erfahrungswerte aus den Lingerie-Kollektionen und hat einige Modelle explizit mit bestem Tragekomfort für größere Cups entwickelt. Die Träger aller Modelle sind so konzipiert, dass sie nicht am Nacken einschneiden. Dafür wurden stylische Varianten kreiert, damit die Träger am Rücken über Kreuz getragen werden können. Zu den Highlights zählen dementsprechend die Bikinis, die eine spannende Rückansicht haben. Ein Keypiece ist außerdem ein asymmetrischer Badeanzug mit High-Cut-Legs.
lovjoi.com

Foto oben: Mymarini fotografiert von Filip Neto.

Foto unten: Lovjoi

 

16.06.2021