Studio Seidensticker: Wholesale-Vertrieb geht an P4
Studio Seidensticker FS 2022

25.06.2021 | Mit dem Startschuss in die Saison Frühjahr/Sommer 2022 hat die Seidensticker Group die P4 Marketing GmbH, Düsseldorf, mit dem Wholesale- und Marktplatzvertrieb für ihre Menswear-Kollektion Studio Seidensticker betraut. „Wir sind davon überzeugt, mit P4 einen innovativen und exzellent vernetzten Partner an unserer Seite zu haben, der uns in der Distribution optimal unterstützen kann. Dass die Resonanz auf Studio Seidensticker so positiv ausfällt, freut uns ganz besonders. Das Konzept wird auch weiterhin konsequenter Bestandteil unserer Kollektionen sein“, erklärt Dr. Silvia Bentzinger, CEO Seidensticker.

Studio Seidensticker konzentriert sich auf Looks und die individuelle Identität. So sind klassische Kategorien, Trageanlässe und Gender-Zuordnungen nicht im Fokus. Marc Biggemann, Creative Director erklärt: „Die Kollektion richtet sich an eine weltoffene global vernetzte Community und schlägt die Brücke zwischen Trends, verantwortungsvollem Konsum und dem Know-how eines Hemdenspezialisten.“ Oliver Feske, Inhaber und Gründer P4 Marketing GmbH, ergänzt: „Das Unternehmen geht damit einen entscheidenden und mutigen Schritt zum Erschließen komplementärer Zielgruppen. Wir freuen uns, Seidensticker auf diesem Weg zu unterstützen und diese moderne Kollektion unseren langjährigen Handelspartnern vorzustellen.“

Die gesamte Kollektion – bestehend aus Shirts, Overshirts, Knits, Jerseys und Chinos – legt den Fokus auf nachhaltige Qualitäten, Materialen und Zutaten. So bildet Organic Cotton einen Schwerpunkt in der Kollektion. Das Packaging besteht aus biologisch abbaubaren Materialien - die Hangtags sind FSC zertifiziert.

seidensticker.com

p4marketing.de

Bild oben: Kollektionsmotive FS 2022 Studio Seidensticker

Bild unten: Silvia Bentzinger und Oliver Feske

25.06.2021