Frühzeitige Informationen sichern einen Wissensvorsprung vor Mitbewerbern und erleichtern die Planung für die kommenden Saisons. Unterstützung bietet die MODEUROP COLOUR CARD in Echtleder für die Saison Frühjahr/Sommer 2015, die ab sofort erhältlich ist. Dank des frühen Ausgabetermins der Colour Card können Hersteller und Designer bereits jetzt mit den neuen Farben und Trends arbeiten.

Dr. Dietrich Bock hat seinen künftigen Nachfolger gefunden: Urs-Stefan Kinting. Er ist bereits am 1. Dezember 2013 zum Geschäftsführer der Dr. Bock & Partner Unternehmensgruppe ernannt worden und verantwortet in dieser Position zunächst Vertrieb und Marketing des Textilunternehmens. Ab Ende 2015 soll er geschäftsführender Gesellschafter und CEO werden und damit die Nachfolge von Herrn Dr. Dietrich Bock antreten.

Der Retail Bereich der GERRY WEBER International AG erzielte nach vorläufigen Zahlen im 4. Quartal 2012/13 einen Umsatz von EUR 104 Mio. (Q4 Vorjahr: EUR 85,2 Mio.) und bekräftigt somit seine Rolle als Wachstumstreiber der GERRY WEBER Gruppe. Dies entspricht einer Steigerung im Vergleich zum Vorjahr von ca. 22 Prozent. Dabei trugen nicht nur die neu eröffneten eigenen Retail Geschäfte zur Umsatzsteigerung bei, sondern auch die etablierten Houses of GERRY WEBER.

Der Aufsichtsrat der adidas AG hat heute Eric Liedtke (47) mit Wirkung zum 6. März 2014 in den Vorstand der adidas AG berufen. Eric Liedtke, derzeit Senior Vice President adidas Sport Performance, übernimmt die Verantwortung für Global Brands auf Vorstandsebene.

Für die Taschenkollektion Gabor bags aus dem Hause BEHEIM International Brands beginnt das Jahr 2014 mit einer neuen Repräsentanz für das Verkaufsgebiet Norwegen.

INVISTA, einer der weltweit größten, integrierten Hersteller von Polymeren und Fasern und Eigentümer der Fasermarke LYCRA®, stellte anlässlich der Denim by Première Vision Ende November 2013 in Paris einige seiner neuesten Denim-Innovationen heraus. In das neue Jahr 2014 geht das Unternehmen mit einem breiten Angebot an Performance-Denims.

Der Textilstreik in Kambodscha ist einstweilen beendet. Rund 90 Prozent aller Arbeiterinnen seien an ihre Arbeitsplätze zurückgekehrt, versicherte ein Sprecher des Unternehmer-Verbandes „Garment Manufacturers Association in Cambodia, GMAC.

Um das starke Wachstum der Shop-in-Shop-Flächen und der VAUDE Stores zu stemmen, baut VAUDE den Bereich Visual Merchandising weiter aus. Verstärkt wird das vierköpfige Team seit Januar 2014 durch Benjamin Hasenjaeger (36, Foto), der als Visual Merchandiser für den Norden Deutschlands zuständig ist. 2013 wurden fünf neue VAUDE Stores in Deutschland eröffnet, in diesem Jahr folgen weitere.

Ab sofort zeichnet die Modeagentur JL Fashion Agency GmbH für den Schweizer Vertrieb der Premiumhosenmarke G DESIGN verantwortlich. Geschäftsführerin Jacqueline Lüthy (Foto) repräsentiert mit ihrer Agentur die Womenswear- und die Menswear-Linie des High-Fashion-Labels.

Der langjährige Vorstandsvorsitzende der Wolford AG, Holger Dahmen (Foto), wird das Unternehmen auf eigenen Wunsch zum 31. Januar 2014 verlassen und nach mehr als zehnjähriger Tätigkeit an der Spitze der Wolford Gruppe eine neue externe Herausforderung wahrnehmen. In Abstimmung mit dem Aufsichtsrat wird er das Vorstandsmandat mit sofortiger Wirkung zurücklegen.

Seiten