Auf der Basis vorläufiger, ungeprüfter Zahlen erwartet der Vorstand der Ahlers AG, dass der Konzernjahresüberschuss mit 5,6 Millionen Euro nicht wie geplant das Vorjahresniveau von 7,3 Millionen Euro erreicht. Die Umsätze liegen 2012/13 mit 246,7 Millionen Euro 2,6 Prozent unter dem Vorjahreswert (Vorjahr 253,2 Millionen Euro).

Die Unternehmensgruppe Seidensticker legte Ende 2013 im eigenen Retail noch einmal kräftig zu und startete im November mit einem Umsatzplus von 15,3 % zum Vorjahr sehr erfolgreich ins dritte Quartal (ab 1.11.2013). Nachdrücklich gewinnt das Traditionshaus durch die stärkere Etablierung der Monolabel-Stores. „Wir besinnen uns heute deutlich auf die Stärke und hohe Bekanntheit unserer Marken sowie die exzellente Qualität unserer Produkte“, so Kevin Ziegler, Head of Retail.

Die hohen Stromkosten sind für die Industrie in Deutschland kaum noch tragbar und behindern die Unternehmen in ihrer wirtschaftlichen Entwicklung erheblich. Ein Bündnis von acht Industrieverbänden fordert deswegen eine Senkung der EEG-Umlage und eine ehrliche Diskussion über die Kosten und Finanzierung der Energiewende. Die Erklärung im Wortlaut:

Der Taschenspezialist aus Isernhagen Bree freut sich in diesem Jahr gleich über zwei iF Product Design Awards. Die Damentasche ANTIBES 2 und die Tote bag KIEL 2 (tote bag = Tragetasche) überzeugten die internationale Jury mit ihrem hochwertigen und innovativen Design. Damit konnte sich das deutsche Taschenlabel gegenüber mehr als 3.249 Einreichungen behaupten.

TONI ist mit der Resonanz der Berlin Fashion Week hoch zufrieden. »Wir konnten sehr viele unserer Kunden auf unserem Messestand begrüßen. Die „Panorama" ist für TONI eine hervorragende Plattform, um die Modernisierung unseres Labels auch an unsere Wunschkunden zu kommunizieren und so Neukunden zu gewinnen. Dies ist uns absolut gelungen.", so Markus Schreiber, Brand Manager TONI.

Verleihung der DAV Panorama Awards 2014 des Deutschen Alpenvereins (DAV): Der Bergsportausrüster VAUDE räumte fünf Auszeichnungen ab. Mit großem Vorsprung wurde VAUDE auf Platz 1 in der Kategorie Nachhaltigkeit gewählt. Weitere Top-3 Platzierungen für VAUDE zeugen von einer hohen Beliebtheit der Marke als auch der Produkte.

Anknüpfend an die Akquisition des Marken- und Spezialpolyester-Produktassets für den Bekleidungsbereich von ADVANSA wird INVISTA, einer der weltweit größten, integrierten Hersteller von Polymeren und Fasern sowie Eigentümer der Fasermarke LYCRA® und der Stoffmarke COOLMAX®, anlässlich der ISPO Munich vier seiner wichtigsten Produktangebote für Sportbekleidung herausstellen: den Stoff COOLMAX®, die THERMOLITE® Isolierung, den Stoff THERMOCOOL™ und den Stoff LYCRA® SPORT.

Vom 19. bis zum 21. März wird in Bremen zum Zentrum der Baumwolle. Die Bremer Baumwollbörse lädt zusammen mit dem Faserinstitut (FIBRE e.V.) zur 32. Internationalen Baumwolltagung ins Bremer Rathaus.

Auf der Basis ungeprüfter Zahlen rechnet Esprit für sein erstes Geschäftshalbjahr 2013/2014 (Stichtag: 31. Dezember 2013) mit „einem kleinen Gewinn“. So heißt es in einer Zwischenmitteilung, ohne Nennung von Zahlen. Einschränkend deutete die Geschäftsleitung an, dass es im zweiten Halbjahr eher wieder rote Zahlen geben dürfte.

Die spanische Modemarke Mango muss sich derzeit vor allem in Spanien und Großbritannien einem Shit-Storm stellen. Medienberichten zufolge hagelt es Abbestellungen. Zudem kursiert eine Online-Petition, die angeblich schon über 60.000 erzürnte Kundinnen unterschrieben haben. Anlass ist die neue Kollektion „Violeta by Mango“. Dort werden Kleidergrößen ab einschließlich 40 als „Übergrößen“ bezeichnet.

Seiten