Der von der weltweiten MEXX Unternehmenszentrale bereits vor Mitte vergangenen Jahres angekündigte Verkauf der MEXX-Deutschlandzentrale in Korschenbroich bei Mönchengladbach schient perfekt zu sein. Das geht aus Berichten lokaler Tageszeitungen hervor.

Der Mönchengladbacher Hosenspezialist Atelier GARDEUR kommuniziert seit heute auch in den sozialen Netzwerken Facebook, Instagram und Pinterest mit seinen Händlern und Endverbrauchern. Neben der ersten reinen Hosenmarke Deutschlands, Atelier GARDEUR, ist die modisch progressive Marke G DESIGN ebenfalls sozial vernetzt.

Im Rahmen des Coachella Music Festivals in Palm Spring, Kalifornien, gab der schwedische Vertikale H&M seine nächste Designer-Liaison bekannt: Der New Yorker Modemacher Alexander Wang (Foto) wird eine Kollektion von Kleidungsstücken und Accessoires für Damen und Herren für H&M anfertigen. Entstehen sollen gemäß der Philosophie von Wang Teile, deren Anspruch über die Tagesmode weit hinausgeht.

Der dänische Schuhhersteller ECCO ist mit Deutschlands führendem Award für Außenwerbung „Plakadiva“ in Bronze ausgezeichnet worden. Die Auszeichnung wurde ECCO in der Kategorie „Connecting Out of Home“ verliehen.

Alexa Evers wird zum 1. Juli die neu geschaffen Position der Leitung DOB Premium Einkauf / Verkauf im Hause Hagemeyer übernehmen. Hagemeyer verfolgt damit die konsequente Weiterentwicklung in den Premium Bereichen. Evers war bisher geschäftsführende Gesellschafterin des Modehauses Heinsius & Sander in Kassel.

ARQUEONAUTAS hat nach eigenen Angaben in der vergangenen Herbst- Winter-Orderrunde das Exportgeschäft mehr als verdoppelt. Das zur House of Brands GmbH gehörende Lifestyle-Modelabel, 100-prozentige Tochter der Otto Group, will sich als globale Marke positionieren.

Die Tom Tailor Gruppe hat in den ersten drei Monaten des laufenden Geschäftsjahrs ihren Umsatz um 5,1 Prozent auf 127,6 Millionen Euro erhöht. Das geht us den heute vorgelegten, vorläufigen Geschäftszahlen hervor. Den vollständigen Bericht wird die Gruppe am 8. Mai veröffentlichen.

Die CAMPIONE-Textil-Vertriebs GmbH und ihre Türkische Schwestergesellschaft haben in den ersten Wochen von 2014 bereits sechs Stores eröffnet. Weitere Projekte sind konkret in der Planung. Die Standorte der aktuellen Expansion sind Ankara, Bodrum und Denizli in der Türkei, Norderney in Deutschland, Swinemünde in Polen und Zagreb in Kroatien. In allen Fällen sind die Betreiber der Stores Handelspartner von CAMPIONE.

Die PEINE-Gruppe, einer der führenden europäischen Hersteller für Herrenmode mit den Marken BARUTTI und MASTERHAND, hat ihre neue Partnerschaft mit dem größten chinesischen Herrenbekleidungskonzern, der SHANDONG RUYI TECHNOLOGY GROUP CO., LTD. in Jining City, China ausgebaut. Die Vereinbarung umfasst unter anderem die Expansion in die asiatischen Märkte sowie die Absicherung der weiteren Unternehmensfinanzierung der PEINE- Gruppe.

MANGO eröffnet seinen 19. Shop in der Ukraine in der zentral gelegenen Einkaufsmeile Kreschatik in der Innenstadt von Kiew. Die Modemarke ließ sich im Jahre 2000 mit ihrem ersten Geschäft in Odessa auf dem ukrainischen Markt nieder. Bezogen auf die Umsatzzahlen stellt die Ukraine nach Russland den zweitgrößten Markt in Osteuropa dar.

Seiten