Techtextil & Texprocess: Urban Living – City of the Future

05.04.2019 | Vom 14. bis 17. Mai 2019 laden Techtextil und Texprocess nach Frankfurt. Die internationalen Leitmessen für technische Textilien sowie Verarbeitung textiler und technischer Materialien stehen unter dem Motto ‚Urban Living – City of the Future‘, womit der Augenmerk auf der globalen Urbanisierung liegt. Prognosen lassen darauf schließen, dass fast 70 Prozent der Menschheit bis 2050 in urbanen Regionen, Metropolen und Megacities leben wird.

HDE für Antrag zur Vereinfachung der Mindestlohndokumentation

05.04.2019 | Die FDP erhält von Seiten des Handelsverbands Deutschland (HDE) Unterstützung in ihrem Bestreben, Bürokratie abzubauen und somit die Darstellung des Mindestlohns zu vereinfachen. Ein entsprechender Antrag wurde bereits im Bundestag vorgelegt und diskutiert. Der Antrag sieht vor, dass die die Verpflichtung zur Arbeitszeitaufzeichnung für geringfügig Beschäftigte nach dem Mindestlohngesetz auf die im Schwarzarbeitsbekämpfungsgesetz benannten Branchen reduziert werden.

Fashion Net: Round Table in Düsseldorf

29.03.2019 | Laut Fashion Net Round Table nutzen Händler auch zukünftig die Stadt Düsseldorf als Orderstandort Nummer eins. Das Potenzial der Rheinmetropole zeigt sich vor allem über die von Einkäufern stark frequentierten CPD-Zeiträume hinaus. „Düsseldorf ist nicht nur CPD-Messestandort, sondern eine ganzjährige Orderplattform. Herausragende Vorteile sind die konzentrierte Order und kurze Wege.

Lloyd: Video-Ordering bei We Want Shoes

29.03.2019 | Für Händler und Handelspartner bietet der Schuhhersteller Lloyd ab sofort eine neue Möglichkeit seine Schuhmodelle per Video-Ordering zu erhalten. In Kooperation mit der Plattform WWS – We Want Shoes hat Lloyd die neue Strategie umgesetzt. „Wir möchten gerne den lokalen Fachhandel unterstützen. Das Thema neue Prozesse im Vertrieb ist für uns sehr wichtig.

Chic Shanghai schließt positiv ab

29.03.2019 | Die Frühjahr-/Sommer-Ausgabe der Chic Shanghai hat wieder zahlreiche Besucher angezogen und schloss mit einer Besucherzahl von rund 103.722 Besuchern positiv ab. Die Messe erwies sich auch diesmal als wichtige Orderplattform für deutsche Händler und Geschäftsabschlüsse. Insgesamt konnten sie hier rund 1.365 nationale und internationale Aussteller mit 1.453 Marken aus 16 Ländern und Regionen besuchen, die auf dem über 117.200 Quadratmeter großen Messegelände zu finden waren.

DAC präsentiert Marketing Index 2019

29.03.2019 | Nach Angaben des ‚DAC Local Marketing Index Fashion 2019‘, der von der Digitalagentur DAC Group Deutschland erstellt wurde, platziert sich der Mode-Einzelhandel besser als andere Bereiche, wenn es um lokale Onlinemarketing-Aktivitäten geht. Allerdings gibt es Versäumnisse bei der Datenqualität. Laut der Studie haben rund 98 Prozent der untersuchten Geschäfte ihre Adresse bei Google hinterlegt, korrekt sind die Angaben aber nur bei 91 Prozent.

Applause gibt Retail-Studie bekannt

22.03.2019 | In der neuen Retail-Studie des Anbieters für Qualitätssicherung von Webseiten, Mobile-Apps, Lot-Produkten und In-Store-Technologien, hat das Unternehmen die Online- und Offline-Usability und Funktionalität der Online-Angebote führender Einzelhändler in Deutschland, den USA und Großbritannien untersucht und miteinander verglichen.  Insgesamt fanden die Tester mehr als 3.000 Bugs auf 52 Websites.

German Fashion: Jahresstatistik für 2018

22.03.2019 | Nach einem schwierigen Jahr 2018 zeigen die Gesamtumsätze, die auf der Presse Konferenz von German Fashion vorgestellt wurden, dass die Umsätze der deutschen Modeindustrie im vergangenen Jahr gesunken sind.Lediglich der Export konnte zulegen. „Nach einem schwierigen Jahr 2018 zeigen die Gesamtumsätze der deutschen Modeindustrie ein Minus von 4,4 Prozent.

Hachmeister + Partner mit neuer Fashion-Plattform

22.03.2019 | Die Bielefelder Unternehmensberatung Hachmeister + Partner hat unter dem Namen ‚H+P-Plattform Fashion‘ eine neue Fashion-Initiative vorgestellt, die neue Lösungen für die Zusammenarbeit von Modehandel und Modeindustrie bietet. Grundlage ist ein intensiverer Datenaustausch zwischen Handel und Industrie sowie eine marktorientierte Datenauswertung. Insgesamt sollen schnellere und genauere Erkenntnisse über Marktentwicklungen gewonnen werden.

Gallery Shoes: Stürmische Zeiten

15.03.2019 | Zum Abschluss der vierten Ausgabe der Gallery Shoes im Areal Böhler in Düsseldorf, zog Igedo Geschäftsführerin Ulrike Kähler ein positives Fazit: „Ohne die ernste Sturmsituation am Sonntagnachmittag in NRW und großen Teilen Deutschlands mit entsprechend starken Einschränkungen hinsichtlich der Anreise, aber auch deutlich spürbaren Sicherheitsmaßnahmen auf dem Gelände selbst, hätten wir die ohnehin schon sehr erfreuliche und stabil bleibende Zahl von rund 9.800 Fachbesuchern siche

Seiten