Die Tom Tailor Gruppe hat in den ersten drei Monaten des laufenden Geschäftsjahrs ihren Umsatz um 5,1 Prozent auf 127,6 Millionen Euro erhöht. Das geht us den heute vorgelegten, vorläufigen Geschäftszahlen hervor. Den vollständigen Bericht wird die Gruppe am 8. Mai veröffentlichen.

Die CAMPIONE-Textil-Vertriebs GmbH und ihre Türkische Schwestergesellschaft haben in den ersten Wochen von 2014 bereits sechs Stores eröffnet. Weitere Projekte sind konkret in der Planung. Die Standorte der aktuellen Expansion sind Ankara, Bodrum und Denizli in der Türkei, Norderney in Deutschland, Swinemünde in Polen und Zagreb in Kroatien. In allen Fällen sind die Betreiber der Stores Handelspartner von CAMPIONE.

Die PEINE-Gruppe, einer der führenden europäischen Hersteller für Herrenmode mit den Marken BARUTTI und MASTERHAND, hat ihre neue Partnerschaft mit dem größten chinesischen Herrenbekleidungskonzern, der SHANDONG RUYI TECHNOLOGY GROUP CO., LTD. in Jining City, China ausgebaut. Die Vereinbarung umfasst unter anderem die Expansion in die asiatischen Märkte sowie die Absicherung der weiteren Unternehmensfinanzierung der PEINE- Gruppe.

MANGO eröffnet seinen 19. Shop in der Ukraine in der zentral gelegenen Einkaufsmeile Kreschatik in der Innenstadt von Kiew. Die Modemarke ließ sich im Jahre 2000 mit ihrem ersten Geschäft in Odessa auf dem ukrainischen Markt nieder. Bezogen auf die Umsatzzahlen stellt die Ukraine nach Russland den zweitgrößten Markt in Osteuropa dar.

Jeans-Ikone Levi's verstärkt die Anstrengungen im Bereich des E-Commerce. Vom Retailer Walmart warb das Unternehmen mit Sitz in San Francisco Marc Rosen (Foto) ab, der künftig als Executive Vice President and President of global E-Commerce bei Levis arbeiten und direkt an CEO Chip Bergh berichten wird.
Im Pflichtenheft des neuen Mitarbeiters steht der Ausbau von
levis.com und

Die Nürnberger Vertriebsgesellschaft Tschannerl Consulting hat den deutschen Vertrieb der renommierten britischen Sportswear & Lifestyle Brand Gola übernommen. Das Team um Jürgen Tschannerl (Foto) bringt durch ihre langjährige Handelsvertretung (u.a. Converse) bereits einschlägige Branchen-Erfahrung im Footwear-Vertrieb mit.

Das britische Modehaus Burberry hat seinen Umsatz in der ersten Hälfte des Geschäftsjahres (Stichtag: 31. März 2014) um 16 Prozent auf knapp 1,3 Mrd. britische Pfund (rd. 1,57 Mrd. Euro) steigern können. Das teilte das Unternehmen in London mit. Flächenbereinigt lag das Wachstum demnach bei 19 Prozent.

Nach den jüngsten Veränderungen in der obersten Führungsspitze, gibt Timberland, ein Unternehmen der VF Corporation, die Berufung von Mariano Alonso (Foto) zum Vice President Sales, Timberland EMEA bekannt. Alonso berichtet direkt an Timo Schmidt-Eisenhart, President Timberland EMEA.
Alonso wird in dieser Position Absatzstrategien entwerfen und realisieren, um die Geschäftsentwicklung in allen Großhandels- & Distributorenmärkten im EMEA-Raum voranzutreiben.

HUGO BOSS und Mercedes-Benz arbeiten künftig noch enger zusammen. Im Mittelpunkt der Kooperation steht eine internationale Zusammenarbeit im Bereich Marketing und Kommunikation. Beide Marken schaffen damit Synergien bei der Ansprache ihrer gemeinsamen Zielgruppen im Premium- und Luxussegment.

Der Wäsche- und Bademodenspezialist LASCANA, Tochterunternehmen der Otto Gruppe, setzte 2013/14 das erfolgreichste Geschäftsjahr seiner Geschichte um. Allein der Markenumsatz der Eigenmarke LASCANA stieg in der Verdichtung aller Vertriebswege im abgelaufenen Geschäftsjahr um 25% auf 93 Mio. €. Für das nächste Geschäftsjahr wird die 100 Mio. €-Marke anvisiert.

Seiten