Alberto: Aktives Verkaufs-Tool am POS

19.07.2019 | Neuerdings bietet der Concept-Store von Alberto einen neuen Benefit am POS. Denn, die smarte Sprachassistentin Alexa ergreift nun selbst die Initiative und spricht Kunden aktiv an. Seit zwei Jahren nutzt der Hosenspezialist aus Mönchengladbach das digitale Verkaufs-Tool und bietet seinen Kunden so ein besonderes Shopping-Erlebnis.

BTE: Modehändler müssen Liefertermine optimieren

19.07.2019 | Im Anschluss an die Berliner Messen steht eine weitere Phase für den Modehandel an: Die Orderrunde. Händler müssen dabei auf eine weiter optimierte Saisonplanung, die sich am Einkaufs-Bedürfnis der eigenen Kunden orientiert und unnötigen Warendruck verhindert, orientieren. Ziel der Händler sollte es sein, die erzielte Spanne möglichst an jedem verkauften Teil zu erhöhen und mehr Artikel zum regulären Preis zu verkaufen.

s.Oliver Black Label Women kommt mit neuen Größen

19.07.2019 | Erstmals bietet das Modelabel s.Oliver Black Label Women ab November auch die Konfektionsgröße 48 an und reagiert damit auf die wachsende Nachfrage von Endverbraucherinnen und Analysen des Marktpotentials. „Die Bedürfnisse und Wünsche unserer Kundin stehen für uns an erster Stelle! Wir freuen uns, dass ab sofort noch mehr Frauen die Möglichkeit haben, unsere Kollektionen für sich zu entdecken.

Packmee: Nachhaltiges Rücknahmesystem für Händler

19.07.2019 | „Bei Retouren sind Händler und Verbraucher gleichermaßen gefordert. Aber so lange Retouren nicht komplett vermeidbar sind, bieten wir den Händlern und den Verbrauchern nachhaltige Lösungen an“, so Stephan Kruse-Thamer, Geschäftsführer von Packmee. Das Unternehmen bietet Händlern mit seiner Lösung ein nachhaltiges Rücknahmesystem und sorgt dafür, dass die Retouren dem Textilkreislauf erhalten bleiben und nicht sinnlos verbrannt werden.

Auftakt der CPD Ordertage in Düsseldorf

12.07.2019 | „Je enger die Zeiten für die Modebranche sind, desto wichtiger ist die Kommunikation aller Marktteilnehmer. Im Gespräch miteinander sind wir besser in der Lage uns den enormen Herausforderungen zu stellen“, stellt Klaus Brinkmann, Vereinsvorstand des Fashion Net Düsseldorf e.V., auf der Auftakt-Pressekonferenz zur aktuellen CPD vom 20. bis zum 22.

Chic Shanghai: Neu Ausgabe im September

12.07.2019 | Für die kommende Ausgabe vom 25. bis zum 27. September steht die internationale Modemesse Chic Shanghai bereits in den Startlöchern. Auf einer Fläche von 62.000 Quadratmetern können Händler im National Exhibition and Convention Center Shanghai rund 800 nationale und internationale Marken bestaunen. Die kommende Messe richtet ihren Fokus vor allem auf junge Zielgruppen und gibt einen Einblick in die neuesten Marktentwicklungen und Trends.

Apparel Textile Sourcing kommt nach Berlin

12.07.2019 | Die Amerikanische Textilmesse Apparel Textile Sourcing wird erstmals in Berlin stattfinden und präsentiert Händlern vom 11. bis zum 13. September im Estrel Berlin – Hotel & Congress Center mehr als 200 internationale Aussteller. Die dreitägige Sourcing-Messe ermöglicht Marken und Einzelhändlern aus Deutschland und Umgebung, Produzenten aus der ganzen Welt an einem Ort zu treffen.

Thermore kommt mit neuer Fasertechnologie

12.07.2019 | Der Faserhersteller Thermore hat eine revolutionäre Isolierfaser entwickelt, die jedem Kleidungsstück ein anderes Aussehen verleiht. Die ‚Ecodown Fibers Marble‘ Faser bietet eine hohe Füllkraft und garantiert so eine gute Wärmedämmung. „Der Fortschritt in der Stofftechnologie ermöglicht es jetzt, dass Stoffe sehr widerstandsfähig und so leicht sind, dass man sie durchschauen kann.

AMD: Erster nachhaltiger Shopping-Guide fürs Ruhrgebiet

12.07.2019 | Immer mehr Menschen fragen sich wo ihre Kleidung produziert und unter welchen Bedingungen hergestellt wird. Mit dem Fair Fashion Shopping-Guide ‚Buy Good Stuff‘, wird nachhaltigen Händlern eine Plattform gegeben, diese Fragen zu beantworten und zu zeigen welche fairen Produkte sie in ihren Boutiquen, Ateliers, Filialen und Second-Hand-Stores anbieten.

Textil + Mode verkündet Umsatzanstieg in der Modeindustrie

05.07.2019 | Im Rahmen der Fashion Week Berlin zeigte sich, dass die deutsche Modeindustrie wieder mit steigenden Umsätzen punktet. Wie Textil + Mode verkündet, haben Unternehmen der deutschen Bekleidungsindustrie im ersten Quartal dieses Jahres 2,5 Prozent mehr Umsatz gemacht. Auch die Zahl der Beschäftigten stieg im Vergleich um 1,5 Prozent. „Die deutschen Marken sind führend, wenn es um ausgezeichnetes Design und Werthaltigkeit geht.

Seiten