Jimmy plus Jo: Besonnenheit und Vertrauen in Krisenzeiten

25.03.2020 | Der Einzelhändler Jimmy plus Jo aus Düsseldorf setzt in der aktuellen Krisensituation auf Distanz, Besonnenheit, Vertrauen und Zuversicht. Für das Unternehmen sind die größten Herausforderungen die Miete, Steuern sowie der Umgang mit den Lieferanten. „Unsere Strategie ist es, auf Zuversicht zu bauen. Kleidung ist ein Lebensgefühl, das es auszudrücken gilt – vor allem in Krisensituationen.

Mohrmann Basics setzt auf Unterstützung von Staat und Medien

25.03.2020 | Nicole Mohrmann ist Inhaberin von drei Mohrmann Basics Shops in München und Designerin der Kollektion ‚Nimo with love‘. In ihren Läden beschäftigt sie rund 25 Mitarbeiter. In der aktuellen Situation konzentriert sich die Inhaberin auf das Wesentliche und hofft auf die Unterstützung von Staat und Medien: „Ich drossle meine Energie und Kraft, konzentriere mich auf das Wesentliche und lasse mich im Moment auf keine Nebenschauplätze ein.

Store No. 16: Kundenkontakt per Whats App und Videochat

25.03.2020 | Seit November 2019 führt Andrea Buchholz ihr Mode- und Lifestylegeschäft Store No. 16 in Neuss. Mit der aktuellen Schließung aller Läden, aufgrund der Corona-Pandemie kamen einige große Herausforderungen auf die Inhaberin zu: „Für mich ist es wichtig, dass ich die Kunden und Kundinnen erreiche und die Styles, die ich in den sozialen Netzwerken zeige, angenommen werden. Langjährig bestehende Geschäfte haben sich einen Stammkundenkreis aufgebaut.

Lanius – Appell an Zusammenhalt von Labels und Handel

24.03.2020 | „Wir befinden uns in einer nie da gewesenen, neuen Situation und möchten unsere B2B- wie auch unsere B2C-Kund*innen wissen lassen, dass wir in diesen herausfordernden Zeiten an sie denken. Das neuartige Virus COVID-19 macht eines ganz deutlich: Von uns allen ist Solidarität gefragt, denn es liegt an jedem Einzelnen von uns, die Ausbreitung des Virus zu verlangsamen“, erklärt Claudia Lanius, Gründerin und CEO. Sie weiß in doppelter Hinsicht, worüber sie spricht.

Wunderwerk setzt auf vertrauensvolle Zusammenarbeit

24.03.2020 | Kaum war der neue Wunderwerk-Store auf Sylt eröffnet, musste er schon wieder schließen. Wie bei Lanius ist man sich bei Wunderwerk der einschneidenden, Covid-19-bedingten Ereignisse doppelt bewusst - von Händler- wie auch von Herstellerseite.  Die Eco & Fair Fashion Brand aus Düsseldorf hat dementsprechend schnell reagiert und seinen B2B-Kunden die größtmögliche Unterstützung und Kooperation zugesichert.

Mey produziert waschbare Atemschutzmasken

24.03.2020 | Es fehlt an Mund- und Nasenschutz. Wie auch Desinfektionsmittel sind diese kaum erhältlich. Mey hat darum mit der Herstellung von Atemschutzmasken begonnen. Teilbereiche der Fertigung von Wäsche- und Dessousstoffe wurden komplett umgestellt, um der enormen Nachfrage nach Schutzmasken gerecht zu werden.

GOTS launcht neue Version 6.0

24.03.2020 | 2019 war ein gutes Jahr für GOTS. Der Zertifizierer konnte einen Zuwachs von 35 Prozent an zertifizierungsbereiten Unternehmen weltweit verzeichnen. Die Top-3 sind derzeit die Niederlande, Bangladesch und Spanien.

Maison Hēroїne goes Recycling

24.03.2020 | Am 22. April ist der Global Earth Day – der Tag, an dem wir aufgefordert sind an unseren Planeten und die Umwelt zu gedenken. Diesen Tag nimmt das Label Maison Hēroїne zum Anlass seine ersten drei Taschenmodelle aus recyceltem Leder zu launchen. Nachhaltigkeit ist für Anton Jurina, Gründer und CEO von Maison Hēroїne, kein Neuland, ist er doch Mitbegründer von Armedangels. Nun gilt es das Segment Luxustaschen ökologisch fit zu machen.

TM: Handel und Industrie – Gemeinsam stark durch die Krise

20.03.2020 | Mit der Schließung der Ladenflächen steht der Modehandel vor noch nie dagewesenen, unbekannten Herausforderungen. Jetzt heißt es nach vorne schauen und innovative, kreative Wege gehen. Handel und Industrie müssen eng zusammenstehen und partnerschaftlich agieren. Schicken Sie ein kurzes Statement, schriftlich oder per Video-/Voicemitteilung an redaktion@textilmitteilungen.de.

Ivko Woman: Gemeinsam die Krise überwinden

20.03.2020 | Wie wichtig ist Ihnen ein partnerschaftlicher Umgang mit dem Handel (insbesondere in Krisenzeiten)? Diese ist für uns äußerst wichtig.

Seiten