s.Oliver lanciert Casual Thoughts-Kampagne
s.Oliver Casual Thoughts-Kampagne

30.08.2021 | Im April dieses Jahres schlug die Modemarke s.Oliver unter dem Claim ‚Looks, die dein Leben schreibt.‘ ein neues Kapitel in der Unternehmensgeschichte auf. Mode dreht sich um das Leben und nicht umgekehrt lautet seither die klare Botschaft des Rottendorfer Modekonzerns, die sich auch in der zweiten großen Kampagne ‚Casual Thoughts‘ widerspiegeln soll. Die neue 360 Grad Kampagne, die in Zusammenarbeit mit der Kreativagentur Wynken, Blynken & Nod entstanden ist, ist als Hommage an Lieblingskleidungsstücke zu sehen, die mit individuellen, emotionalen Erinnerungen verknüpft sind.  

„Gerade in diesen schwierigen Zeiten für die Modeindustrie ist es uns extrem wichtig, weiter in die Marke s.Oliver zu investieren. Wir gehen mit Mut und viel Selbstbewusstsein voran, haben den Werbedruck verdoppelt und somit auf ein nie dagewesenes Niveau gehoben", so Levin Reyher Director Marketing & Licences s.Oliver. Die ‚Casual Thoughts‘-Kampagne soll nach Unternehmensangaben eine neue, urbane Zielgruppe ansprechen und beschäftigt dementsprechend intensiv mit deren Lebensinhalten. Jens Theil, Chief Creative Lunatic und Mitgründer von Wynken Blynken & Nod. Die Kampagne taucht in die persönliche Gedankenwelt der Protagonisten ein und bringt die persönlichen Erinnerungen und Assoziationen zu den Lieblingskleidungsstück in den Fokus. Die ‚Casual Thoughts‘-Kampagne läuft bis in den November als Teil eines groß angelegten Markenauftritts in TV, auf Social Media, in den s.Oliver Stores und bundesweit auf digitalen OOH-Plakaten. Den Anfang macht die Kategorie Denim. Nach dem Auftakt in Deutschland wird ‚Casual Thoughts‘ sukzessive in weiteren internationalen Märkten der Brand eingesetzt.

soliver.com

30.08.2021