15. Mai 2014  |  TM-digital Industrie
Die Unternehmensgruppe Seidensticker präsentiert seine Marken Seidensticker und Jacques Britt erstmals gemeinsam auf einem großflächigen Stand auf der Berliner Modemesse „
Panorama“ (8.-10. Juli 2014).
Das international bekannte Bekleidungsunternehmen setzt damit konsequent seine Wachstumsstrategie fort und investiert weiter gezielt in seine Kernmarken. Auf großzügigen 200 m² werden die Hemden und Blusen aus der Frühjahr/Sommer Kollektion 2015 Kunden und internationalen Fachleuten präsentiert.
Die Marke Seidensticker ist mit seinen Labels „Schwarze Rose“, „splendesto“ und „UNO SUPER SLIM“ vertreten. Jacques Britt rundet das Sortiment mit der prägnanten Kollektion im Premium-Segment ab.
Für Jacques Britt stellt die „Panorama“ die Fortführung ihrer messegestützten Vertriebsaktivitäten dar. Regelmäßig präsentiert sich die Premiummarke auf der „Pitti Uomo“ in Florenz/Italien.
„Das Wachstum unserer Kernmarken hat für uns klare Priorität. Wir sehen die ‚Panorama‘ als eine der führenden Messen in unserem Segment und gute Plattform, um unsere Marken einem internationalen Publikum vorzustellen“, erläutert Gerd Oliver Seidensticker die Entscheidung.
www.seidensticker.com www.jacques-britt.de

15.05.2014