Rianna + Nina eröffnen ersten Flagship Store in Paris
Rianna + Nina

04.02.2022 | Seit 25. Januar haben Rianna + Nina ihren eigenen Flagship Store in Paris. Ein weiteres Highlight in der Historie der Berliner Brand. Erst kürzlich wurden die uniquen Styles in ‚Emily in Paris‘ und ‚And just like that‘ gefeiert und gingen auf Social Media steil. Der perfekte Auftakt für ein Store Opening.

Rianna + Nina in Paris

Paris ist um einen exquisiten Laden reicher: An der Rue de Montpensier im Palais Royal findet sich ein abgestimmtes Sortiment aus Ready-to-Wear-Kollektionen, Haushaltswaren und den mittlerweile schon legendären Taschen und Accessoires von Rianna + Nina. „Unsere Arbeit wächst in einem unglaublichen Tempo, aber den pulsierenden, persönlichen Spirit, der uns definiert, möchten wir natürlich nicht verlieren“, erklärt Nina Knaudt, Mitbegründerin von Rianna + Nina. „In Paris haben wir einen Ort geschaffen, an dem Menschen aus der ganzen Welt unsere farbenfrohe Welt persönlich erfahren und sich von der Schönheit unserer Arbeit überzeugen können. Dass wir das im Palais Royal tun - einem Ort voller Kunst, Kultur, Essen, Luxus und Vintage und weiteren Einflüssen, die Rianna + Nina inspirieren - ist das Tüpfelchen auf dem i."

Und einfach so …

… hat sich damit auch ein lebenslanger Traum für Rianna Kounou, die zweite im Bunde, erfüllt, denn das Palais Royal diente vor 25 Jahren bereits als Ausstellungsort für den Schmuck ihrer Mutter. Damit nicht genug dürfte Rianna mit ihrem Background in Kostümgeschichte und Stylistin für Film ebenso hocherfreut sein, dass Kollektionsteile von Rianna + Nina zum essentiellen Bestandteil in ‚Emily in Paris‘ wie auch ‚And just like that‘ sind: Nicole Ari Parker als Lisa, Kristin Davis als Charlotte und immer wieder Lilly Collins als Emily in Mänteln und Kimono.

Around the world

Kennengelernt haben sich Rianna Kounou und Nina Kuhn schon 2013 auf einer Vintage-Möbelmesse. Die gemeinsame Passion führte dann 2014 zur Gründung ihres Labels. Zunächst standen Unikate kreiert aus Vintage-Stoffen von Seidentüchern bis Gobelins im Mittelpunkt ihrer Arbeit. Die kunstvollen Designstücke haben von Anfang an Eindruck bei allen Modeliebhaber:innen hinterlassen, so dass Rianna + Nina 2016 eingeladen wurden am damaligen ‚Vogue Salon‘ teilzunehmen. Seitdem hat das Upcyling-Label-Deluxe stetig expandiert und wird von New York über Hongkong bis Kopenhagen in über 40-List-Boutiquen geführt.

riannaandnina.com

 

04.02.2022