Riani feiert Flagship Store Eröffnung in München

09.11.2022 | Die Premium-Womenswearmarke Riani feierte am 5. November das Opening ihres neuen Flagship Stores in München. Zum Opening Event, zu dem Martina Buckenmaier (CEO RIANI) und Mona Buckenmaier (COO RIANI) Gäste wie Monica Meier-Ivancan, Cheyenne Pahde, Samanda Pahde, Alexandra Polzin und Ji Kim geladen waren, wurden Fashion Talks geführt und das Ereignis gefeiert. Der neue Store befindet sich im Luxushotel Bayerischer Hof und erstreckt sich bei einer Fläche von 245 Quadratmetern über zwei Etagen. „Wir freuen uns sehr, einen weiteren Riani Store zu eröffnen und die Markenbotschaft ‚Love who you are, be a Rianista‘ zu verbreiten. Der Bayerische Hof steht sowohl für Luxus als auch Modernität und ist dadurch die perfekte Location für den neuen Store“, so die Riani Geschäftsführerinnen Martina und Mona Buckenmaier.

Natürlichkeit und Feminität vs Selbstbewusstsein und Stärke

Der neue Store ist in Rosatönen gehalten, um die für Riani essenziellen Themen wie Natürlichkeit und Weiblichkeit symbolisch zu unterstreichen. Insgesamt orientiert sich das Farbarrangement, dass durch schwarze und weiße Elemente abgerundet wird, an der CI der Marke. Im Store kommen darüber hinaus Materialien wie Kupfer, gepulvertes Metall und Marmor zum Einsatz, die symbolisch für Selbstbewusstsein und Stärke, zwei weitere wichtige Grundpfeiler der Brand, stehen. Weiche Samtstoffe und Teppiche mit Farbverläufen werden dazu als kontrastierende Details eingesetzt.

Als Signature Element dient eine lange Kupferrückwand, die sich von unten visuell nach oben entwickelt. Zwei große Community Tables bilden das Zentrum der jeweiligen Ebenen und dienen anstelle einer klassischen Kassentheke als unkonventionelle Payment Area. Große Fenster und ein modernes Lichtkonzept setzen die Kollektionsteile in Szene. Ein großzügiger Kabinenbereich mit Lounge sowie ein Weinkühlschrank bieten den Kundinnen die Möglichkeit zum Verweilen. Organische große Spiegelelemente, flexible Glastische, Mannequins, Barren und Podeste runden das Store-Konzept ab. Sowohl im Lounge-Bereich als auch im Schaufenster sind digitale Screens angebracht, die den Content des Labels präsentieren und die Brand Experience vervollständigen. Teil der Customer Journey ist auch die Creator Area, in der Foto- und Video-Content erstellt werden kann. Zum Store-Sortiment zählen neben den neusten Kollektionen außerdem Lifestyle-Produkte wie Riani Wein, Home and Living-Artikel sowie Fashion Gadgets.

Neben dem Store in München führt Riani auch in den Städten Schorndorf, Münster und Hamburg eigene Stores.

riani.com

Bild oben (v.l.n.r.): Mona Buckenmaier, Alexandra Polzin und Martina Buckenmaier

09.11.2022