Retailoffensive: s.Oliver öffnet Flagship Store mit neuem Konzept in Frankfurt
s.Oliver öffnet Flagship Store Zeil Frankfurt

01.06.2022 | Die s.Oliver Group setzt auf eine breite Retailoffensive und plant, deutschlandweit sukzessive Stores mit einem komplett überarbeiteten Konzept zu eröffnen. Bereits im vergangenen Jahr ging nach dieser neuen Vorgabe der Flagship Store in der Neuhauser Straße in München an den Start. Vier Städte sind aktuell anvisiert: Mönckebergstraße Hamburg, Zeil Frankfurt, Hohe Straße Köln und Planken O6 in Mannheim. Den Anfang bildet das Opening der Frankfurter Destination.

Das Produkt im Fokus

Auf 419 Quadratmeter Fläche präsentiert s.Oliver in der neuen Location seine Markenwelt (Styles und Accessoires) für Damen und Herren. Das Storekonzept sieht vor, dass das Produkt im Mittelpunkt steht und dass man die Markenwelt mit allen Sinnen wahrnimmt. Am Eröffnungswochenende erwarteten die Kund:innen besondere Aktionen – von GIF Booth, über individuelle Farbberatung bis hin zur Bestickung der Produkte. Zudem begleiten bekannte Influencer:innen die Eröffnung und gewähren einen ganz persönlichen Einblick hinter die Kulissen.

Mit allen Sinnen genießen

Das Storekonzept, das in allen neuen s.Oliver Flagshipstores wiederzufinden ist, vereint Digitalisierung und Inspiration. Der Fokus liegt auf ein warmes und einladendes Ambiente sowie eine hochwertige Warenpräsentation mit indirekter Beleuchtung, die die Styles in Szene setzen. Serviceangebote, wie großflächige Screens, digitale Service Points oder mobile iPad-Kassensysteme, sollen den Einkauf der Kund:innen zum Erlebnis machen. Auch in den neuen Stores bietet s.Oliver den Omnichannel-Services an. So können Artikel, die nicht im Store vorhanden sind, von den Outfitberater:innen über den Onlineshop bestellt und in die Wunschfiliale oder direkt nach Hause geliefert werden.

Zusammen für den Erhalt der Innenstädte

Mit seinen Openings in Deutschlands Toplagen unterstreicht die Marke ihr Bekenntnis zur Innenstadt. Bereits im vergangenen Jahr engagierte sich s.Oliver daher im Rahmen der Initiative ‚Das Leben gehört ins Zentrum‘, um die Innenstädte nach den vielen Monaten Lockdown wieder mit Leben zu füllen und ermöglichte in den Schaufenstern verschiedener Stores beispielsweise ein Konzert, übertragen im Livestream und Kunstinstallationen.

s.oliver.de

Bilder: s.Oliver Flagshipstore

 

01.06.2022