Mercedes-Maybach und Virgil Abloh definieren Luxus von Morgen neu
Virgil Abloh & Gorden Wagener

12.10.2021 | Mercedes Benz und Designer Virgil Abloh sind wieder für eine kreative Kollaboration zusammengekommen. Bereits im vergangenen Jahr hatten beide Akteure bei ihrer ersten Zusammenarbeit die Mercedes-Benz G-Klasse neu interpretiert. Im Rahmen der zweiten Design-Koop steht nun Mercedes-Maybach im Fokus. Gemeinsam mit Gorden Wagener, Chief Design Officer Mercedes Benz, wird Künstler, Architekt, Kreativdirektor und Modedesigner unter dem Arbeitstitel ‚Project Maybach‘ ein elektrisches Showcar entwerfen. Das Resultat wird am 1. Dezember 2021 parallel zur Art Basel Miami Beach vorgestellt. Mit dem Elektro-Showcar möchte Mercedes-Benz ein innovatives Produkt präsentieren, das sich designtechnisch von bisherigen Entwürfen und Produktspezifikationen abhebt und neue Gestaltungsmöglichkeiten im Design aufzeigt.

Aufbruch in ein neues Zeitalter

Das Project Maybach findet genau hundert Jahre nach der Präsentation des ersten Maybach Serienautomobils, des W 3, durch Karl und seinen Vater Wilhelm Maybach statt. „Das Vermächtnis von Maybach feiert das Entdeckertum, es treibt die Kreativität an, zu neuen Orten aufzubrechen und ein Leben außerhalb des Status quo zu leben. Mit dem zweiten Kapitel unserer Kooperation greifen wir diese Ideale auf: Wir führen das Erbe von Mercedes-Maybach in die Zukunft und laden künftige Generationen ein, sich uns bei der Würdigung dieser Ikone anzuschließen. Gemeinsam läuten wir ein neues Zeitalter der Entdeckungen ein", sagt Virgil Abloh und unterstreicht das Bestreben beider Seiten, dass das Elektro-Showcar sinnbildlich für ein neues Zeitalter der Entdeckungen steht.

Next level of luxury

Vigil Abloh kann bei diesem Projekt auf sein Backgroundwissen in Bauingenieurwesen und Architektur zurückgreifen und sorgt gemeinsam mit seinem eigenen Verständnis für Luxusdesign für eine optimale Balance zwischen Form und Funktion. In Kombination mit Wageners langjähriger Erfahrung und außergewöhnlichem Verständnis für Luxusautomobildesign will das Kreativduo die Grenzen von Funktion, Stil und gemeinsamer Kreativität neu ausloten. „Mit Project Maybach definieren wir das nächste Level im Luxus", sagt Gorden Wagener, Chief Design Officer Mercedes-Benz AG. "Nach 100 Jahren transformieren wir die Marke hin zu einer luxuriösen, elektrischen Zukunft. Gemeinsam mit Virgil schreiben wir die Regeln für Mercedes-Maybach neu."

mercedes-benz.com

12.10.2021