Pitti Uomo und Revolver Copenhagen bauen Zusammenarbeit aus

14.12.2021 | Die Messen Pitti Immagine Uomo und Revolver Copenhagen setzen auf eine erneute Zusammenarbeit. 2018 präsentierte sich die Kopenhagener Tradeshow erstmals mit einer Auswahl an skandinavischen Marken im Rahmen des Sonderbereichs ‚Scandinavian Manifesto‘ im ‚Arsenale Pavillion‘ auf der Pitti. Aufgrund der Pandemie konnte die Kollaboration in der letzten Ausgabe nicht weitergeführt und soll auf der Pitti Uomo 101 (11. bis 13. Januar 2022)  wieder aufgenommen werden.

Synergien stärken

Auf der Fortezza da Basso werden unter anderem die Kollektionen von Adnym Atelier, Berner Khul, By Death, Le Deux, Palmes, Vinny's und Wood Wood vertreten sein. „Seit ihrer Einführung ist die Scandinavian Manifesto einer der von Einkäufern und Presse am meisten geschätzten Bereiche der Pitti Uomo“, erläutert Antonio Cristaudo, Pitti Immagine Commercial & Development Director von Pitti Immagine und fährt fort: „Deshalb freuen wir uns nicht nur, dass wir bei der nächsten Pitti Immagine wieder skandinavische Marken auf der nächsten Pitti Uomo präsentieren dürfen, sondern gleichzeitig die Synergie mit Revolver durch eine Teilnahme an der Kopenhagener Messe intensivieren. Es ist ein positives Zeichen für das gesamte System, einer Auswahl von italienischen Marken – in einem entscheidenden Moment für einen Neustart – die Möglichkeit zu bieten, sich auf den skandinavischen Märkten von ihrer besten Seite zu präsentieren. Die Messen stehen zunehmend an der Seite der Unternehmen, um sie in Sachen Kommunikation und Werbung zu unterstützen und ihnen zu ermöglichen, Käufer zu treffen."

Zusammenhalt in herausfordernden Zeiten

Das ‚The Italian Team‘ schlägt im Gegenzug erstmals im Rahmen der Revolver vom 2. bis 4. Februar 2022 seine Messerepräsentanz auf. Im Forum der skandinavischen Tradeshow präsentiert die Pitti ihre kuratierte Auswahl an italienischer Menswearbrands, darunter sind: Ant 45, Faliero Sarti, G.R.P., Gallia Knit Project, ID.EIGHT, Manikomio DSGN, Noskra, Peppino Peppino Denim, Unimatic, Zermatt. „Wir sind stolz auf unsere Partnerschaft mit der Pitti Uomo, und wir sind sehr zufrieden, denn davon werden alle unsere ausstellenden Marken profitieren", sagt Christian Maibom, Gründer und Kreativdirektor von Revolver. „Es ist eine Stärke, dass gleichgesinnte Köpfe in dieser schwierigen Zeit zusammenarbeiten. Das ist gut für die Marken, für die Messen und für die Branche. Dies ist eine Chance, die wir jetzt haben, um einander näher zu kommen. Bis bald in Florenz und Kopenhagen!"

uomo.pittimmagine.com

revolver.dk

14.12.2021