Pitti Uomo präsentiert Martine Rose als Gastdesignerin
Martine Rose F/S 2023

27.10.2022 | Für die kommende Herrenmodemesse vom 10. bis zum 13. Januar 2023 begrüßt die Pitti Immagine Uomo die nächste Gastdesignerin Martine Rose. Während der Messe wird die britisch-jamaikanische Designerin ihre neue Herbst-/Winterkollektion 2023/24 in Florenz vorstellen.

Musikalische Einflüsse

Die neue Gastdesignerin der Pitti Immagine Uomo gründete 2007 ihr gleichnamiges Label Martine Rose in London. In ihren Kollektionen vereint die Designerin musikalische Einflüsse und ist von ihrem jamaikanisch-britischen Erbe inspiriert. Ihren Fokus legt sie auf Menswear und spielt dafür mit Silhouetten und Proportionen. Die Ernennung zur neuen Gastdesignerin der Pitti Immagine Uomo ist für Martine Rose ein weiterer Erfolg: „Ich fühle mich sehr geehrt, dass ich im Januar im Rahmen der Pitti Uomo zeigen darf“, sagte die Designerin. „Pitti feiert das Herrendesign, das der Zeit weit voraus ist, und viele der angesehenen Designer:innen haben daran teilgenommen. Wir sind alle so aufgeregt, mit unserer nächsten Kollektion nach Florenz zu kommen, eine Stadt, die ich liebe!“

Kreative Freiheit

Martine Rose feiert seit der Gründung ihres Labels internationale Erfolge und wird seit 2021 von der britischen Plattform für Markenentwicklung Tomorrow unterstützt. Bereits 2017 und 2018 wurde sie mit dem Preis Menswear Designer of Year des britischen Modeverbands sowie dem Urban Lux Award nominiert. „Beim ersten Treffen mit Martine für das besondere Event in Florenz sprachen wir schließlich mehr über Familie, Schulen, tägliches Einkaufen und Lebenszyklen in beliebten Vierteln als über Modenschauen – sagen Lapo Cianchi und Francesca Tacconi, Leiter der besonderen Projekte von Pitti Immagine. „Aber es war offensichtlich, wie eng all dies mit ihrer Arbeit verbunden war, ein kognitiver und emotionaler Ballast, der sich mit großer kreativer Freiheit mit sozialen und kulturellen Gedanken vermischt und der sich in ihren Kollektionen widerspiegelt, in denen selbst die widersprüchlichsten Inspirationen und Neigungen vorhanden sind zu einer Lösung kommen, in einer temporären Koexistenz und jedes Mal neu aufzubauen. Kurz gesagt, eine Art umgekehrter Kanon, ein sehr interessantes Werk von und über Mode.“

pittimmagine.com

martine-rose.com

Bilder oben: F/S 2023-Kreationen von Martine Rose

27.10.2022