Pitti Immagine: Physische Messen finden im Sommer statt
Pitti Immagine findet statt

29.04.2021 | Die Messen der Pitti Immagine werden in diesem Sommer stattfinden. Die Veranstaltung hatte während der Pandemie bereits zweimal stattgefunden, wegen dieser aber nur als digitales Format. „Da wir die ersten sind, die zum physischen Messeformat zurückkehren, sind wir uns unserer Verantwortung gegenüber der gesamten Modebranche und den Institutionen (italienische Regierung, ITA Italian Trade Agency, Stadt Florenz, Region Toskana, Unternehmerverbände) bewusst, die großes Vertrauen und Rücksicht auf unsere Arbeit gezeigt haben", sagt Claudio Marenzi, Präsident der Pitti Immagine. „Aus diesem Grund arbeiten wir ununterbrochen daran, die Messen mit der größtmöglichen Beteiligung von Ausstellern, Einkäufern und Journalisten zu organisieren. Unser Ziel ist es, den Pitti-Standard zu erfüllen, um der Qualität, die Energie sowie den Erwartungen der Unternehmen gerecht zu werden. Wenn ich auf die kommende Edition der Pitti Uomo blicke, so glaube ich, dass sie eine 100. Ausgabe sein wird, die von Positivität und Stolz geprägt ist." Nachdem die italienische Regierung die Abhaltung physischer Messen erlaubt hatte, gaben die Messeverantwortlichen folgende Termine und Veranstaltungsorte für die Pitti-Formate bekannt:

Pitti Immagine Filati, 28-30.06 2021, Stazione Leopolda, Florenz

Pitti Immagine Uomo, 30.06-02.07 2021, Fortezza da Basso, Florenz

Pitti Immagine Bimbo, 30.06-02.07 2021, Fortezza da Basso, Florenz

Fragranze, 17-19.09.2021, Stazione Leopolda, Florenz

Pitti Uomo: Drei, statt vier Tage Laufzeit

Raffaello Napoleone, CEO, erläutert die Entscheidung: „Die neuen sind auch das Ergebnis intensiver Gespräche mit internationalen Organisationen, die an großen Mode-Events beteiligt sind, und insbesondere mit dem italienischen System, einschließlich der Textilproduktmessen, um Überschneidungen zu vermeiden und einen Kalender mit einem marktorientierten Grundgedanken zu schaffen. Wir bestätigen, dass die Pitti Uomo von vier auf drei Tage verkürzt wird, um den Ausstellern die Möglichkeit zu geben, ihre Zeit und Kosten zu sparen, indem ihnen qualitativ hochwertige Darstellungs-Lösungen zu vernünftigen Preisen anzubieten. Auch beim Veranstaltungsprogramm werden wir den Schwerpunkt auf die Fortezza da Basso legen, wo dieAussteller selbst die Protagonisten sein werden, zusätzlich zu einer Auswahl von speziellen Projekten, die der Modeforschung, neuen Generationen und dem Thema Nachhaltigkeit gewidmet sind. „In Bezug auf die Filati", so Napoleone abschließend, „können wir die Stazione Leopolda als Veranstaltungsort bestätigen, der sich sehr gut für eine innovative Spielfläche auf funktionaler, ästhetischer und nachhaltiger Ebene eignet."

Sicherheit auf allen Ebenen

Agostino Poletto, General Manager erläutert das Sicherheitskonzept der anstehenden Messen: „Die Prinzipien, die die gesamte Organisation verfolgt, sind Sicherheit, eine vernünftige Betrachtungsweise und Integration. Alle Betreiber verlangen in erster Linie Garantien für die Sicherheit. Ich kann Ihnen versichern, dass wir in diesem Punkt bereits vorbereitet sind. Wir koordinieren uns mit den öffentlichen Stellen (Stadtverwaltung, Regionalregierung, Ministerien) und den privaten Organisationen (Transportunternehmen, Flughäfen, Flughäfen, Bahnhöfen, Hotels, Unternehmen usw.) ab, die an den allgemeinen Messeaktivitäten beteiligt sind, um jede Phase des Prozesses zu überwachen und zu steuern – von der Anreise bis zur Ankunft in der Stadt, von den Eingängen zum Messegelände über den Weg durch die Pavillons bis hin zur Nutzung der verschiedenen Dienstleistungen. Eines der rationalen Entscheidungsprozesse betrifft zum Beispiel den Schritt, die Pitti Uomo und Pitti Bimbo an denselben Tagen auf der Fortezza abzuhalten. Wir sind davon überzeugt, dass die zeitgleiche Durchführung Vorteile bringen kann. Die Vorverlegung der Termine für die Modenschauen zwischen Ende Juni und Anfang Juli, ist notwendig, um den Unternehmen Zeit zu geben, ihre Pläne neu auszurichten und zwei zusätzliche Wochen für die Stabilisierung der gesundheitlichen Situation zu erhalten. Die Situation macht es notwendig, den Zeitpunkt der Pitti-Veranstaltung ‚Taste‘ zu überarbeiten. In den kommenden Tagen werden wir die neuen Termine dazu bekannt geben." Agostino Poletto fügt hinzu: „Aber vor allem möchte ich betonen, dass der gesamte Sommerzyklus durch eine starke Integration zwischen dem physischen und dem digitalen Format durchwirkt sein wird, um alle die Möglichkeiten der von beiden Seiten angebotenen Services zu maximieren. Die kommerzielle und redaktionelle Arbeit, die wir im letzten Jahr auf unserer Online-Plattform Pitti Connect geleistet haben, hat hervorragende Resultate vorgebracht und wir wollen diesen Weg fortsetzen: Der digitale Teil wird dem physischen Format im Voraus erscheinen und wird den ganzen Sommer über geöffnet bleiben.“

pittimmagine.com

Bilder: Imaxtree

29.04.2021