Windsor mit neuer Head of Marketing
Windsor mit neuer Head of Marketing

05.01.2023 | Ab sofort startet Susanne Hein als neue Head of Marketing bei dem Modeunternehmen Windsor und wird in ihrer neuen Funktion an Jan Mangold, Managing Brand Director bei Windsor berichten. Damit wird Hein ihre Vorgängerin Sandra Tabache ablösen, die sich nach fünf Jahren dazu entschieden hat, eine neue Herausforderung anzunehmen.

Internationale Erfahrung

Susanne Hein ist für Windsor ein großer Gewinn und eine Expertin mit jahrelanger Branchenerfahrung. Seit mehr als 20 Jahren ist sie in der internationalen Fashion- und Lifestyle-Branche tätig und war unter anderem bei Birkenstock, Marc O’Polo und Escada tätig. Zuletzt verantwortete sie die Marketingleitung bei Alpha Tauri in Salzburg. Jan Mangold freut sich über die neue Expertin im Team: „Susanne Hein war von Anfang an die absolute Wunschbesetzung. Sie verfügt über langjährige Führungserfahrung bei absoluten Top-Marken der Branche und wird Windsor auf dem Weg der Internationalisierung, kontinuierlichen Modernisierung und der deutlichen Erhöhung der Sichtbarkeit wichtige Impulse bringen. Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit mit Susanne Hein und ihrem schlagkräftigen Team.“

Neues Jahr, neues Glück

Neben der Umstrukturierung im Unternehmen und der neuen Head of Marketing, geht Windsor startet Windsor mit weiteren neuen Wegen in das Jahr 2023 und wird erstmals nach acht Jahren wieder auf der Pitti Uomo in Florenz vertreten sein. Dort wird die Brand neben der neuen Menswear-Kollektion Herbst/Winter 2023, vor allem die Recycled Cashmere-Kapsel präsentieren. Die Piti Uomo findet vom 10. bis zum 13. Januar 2023 im Cavedio im Untergeschoss des Padegio Centrale in Florenz statt.

windsor.de

 

05.01.2023