PICARD eröffnet Lieblingsshop in Kaunas-Litauen
Picard

8. August 2016 | Unter dem Namen „Bags&More“ vertritt das Partnerunternehmen UAB Anis in zwölf Multilable Stores in Litauen erfolgreich die Firma PICARD Lederwaren GmbH&Co. KG. UAB Anis ist bereits seit 1998 ein geschätzter Partner des Lederwarenherstellers.
Jetzt eröffnete PICARD gemeinsam mit seinem Partner den ersten Monoshop im Akropolis Center in Kaunas. Die Außenfassade einer alten Textilfabrik mit Mauern aus Naturstein schlägt eine Brücke zwischen  Neuzeit und Tradition. Im Inneren erwartet den Kunden ein rund 50 Quadratmeter großer lichtdurchfluteter Showroom, in dem sich die Imagekampagne von PICARD unverkennbar widerspiegelt. Helle moderne Regalwände in Verbindung mit wunderbar designten Einzelaufstellern vereinen sich in einem liebevoll kreierten Storytelling und lassen es mit der zeitgerechten, hochwertigen Ware von PICARD harmonieren. So setzt das Traditions- und Familienunternehmen das attraktive Erscheinungsbild seiner neuen Shops konsequent fort.
Ledertaschen, Bags und Accessoires in verschiedenen Designs und Farben rücken in den Blickpunkt des Betrachters und vermitteln ein einmaliges Einkaufserlebnis. Die Fragen nach „Best Buddy?“ und „Do you want to go with me?“ können bei diesen Eindrücken nur nachhaltig beantwortet werden: PICARD ist meine Lieblingsmarke! Diesem Konzept sollen weitere PICARD Shops an anderen Orten Litauens folgen.
www.picard-lederwaren.de

8. August 2016 | TMTextilmitteilungen Industrie