Woolrich eröffnet ersten Store in Kitzbühl

29.11.2018 | Mit der Eröffnung seines ersten Stores in Kitzbühl baut das US-amerikanische Label Woolrich sein Einzelhandelsnetzwerk weiter aus. Der neue Store verfügt über eine Fläche von 150 Quadratmetern und befindet sich in einem historischen Gebäude aus dem frühen 15. Jahrhundert. Das Store-Konzept wurde von dem japanischen Architekturbüro Wonderwall entworfen und zeichnet sich durch raumhohe Möbel und eine Mischung aus historischen sowie zeitgenössischen Einrichtungselementen aus. Unter anderem verfügt der neue Laden über einen Museumsbereich, in dem die Besucher die gesamte Geschichte der US-amerikanischen Marke entdecken können. Daneben bieten die typischen Tiroler Fenster einen atemberaubenden Blick auf das Tal.

www.woolrich.eu

Woolrich eröffnet ersten Store in Kitzbühl