P&C feiert neues Pop-up Konzept in Düsseldorf
P&C feiert neues Pop-up Konzept in Düsseldorf

13.03.2018 | Unter dem Namen ‚Pop Impression by Peek&Cloppenburg‘ fiel vergangene Woche in der Berliner P&C-Filiale der Startschuss für ein neues Pop-up Konzept, das ab sofort alle sechs Wochen neue Trendthemen präsentiert. In Düsseldorf wurde das neue Konzept am Freitag gelauncht und mit über 1000 Gästen gefeiert. „Mit ‚Pop Impression by Peek&Cloppenburg‘ sollen ausgewählte Trend- und Lifestyle-Themen eine Bühne bei P&C finden. Alle sechs Wochen etwas Neues. Etwas Spannendes. Dabei kann das Spektrum von Mode über Beauty bis hin zu Accessoires und Büchern reichen“, sagt John Cloppenburg, Mitglied der Unternehmensleitung bei P&C in Düsseldorf. Während des Events standen den Gästen verschiedene Attraktionen zur Verfügung, darunter eine Make-up Bar, ein Fotobooth und Customizing Aktionen. Für gute Unterhaltung sorgten Sounds von DJs und Live Musik.

Das erste Motto der sechswöchentlich wechselnden Fläche ist ‚Now Life‘, auf der sich ausgewählte Labels wie Eberjey, Nike, Marie-Stella-Maris und Polaroid Originals wiederfinden. Ziel der neuen Pop-up Fläche ist es, vor allem jungen und unbekannten Marken eine Präsentationsfläche zu bieten. Mitte April wird unter dem Motto der zweiten Fläche ‚Real Movement‘, Athleisure Wear für Frauen präsentiert. Gefolgt von den Themen ‚Festival‘, ‚Travel‘ und ‚Christmas‘.

www.peek-cloppenburg.de

13.03.2018