GDH vergibt Hut-Award 2018
27.11.2018

27.11.2018 | Im Rahmen des Hut-Awards 2018 wurde der deutsche Tänzer Massimo Sinató vom Deutschen Hutverband GDH e.V. als ‚Hutträger des Jahres 2018‘ ausgezeichnet. Ich freue mich sehr über die Auszeichnung zum ‚Hutträger des Jahres 2018‘. Damit wird mein Lebensmotto bestärkt: Mut zum Hut! Ich trage seit meinem 20. Lebensjahr gerne Hüte aller Art. Ich bin ein Retro-Typ, ich mag Mode und Accessoires aus den dreißiger bis fünfziger Jahren. Abgesehen davon habe ich diese unbezähmbaren Haare, die durch einen Hut oder eine Mütze geschickt kaschiert werden. Ich besitze knapp 70 Hüte und betanze diese auch gerne in meinen Shows, zum Beispiel bei Let‘s Dance. Ich fühle mich geschmeichelt, dass ich diesen wunderschönen, tollen und originellen Award erhalten habe. Dankeschön“, sagt Massimo Sinató. Der Preis wird seit 2013 im Rahmen des ‚Internationalen Tag des Hutes‘ vergeben und bereits an Prominente wie Gregor Meyle, Jan Josef Liefers und Roger Cicero vergeben.

www.hut-mode.de

27.11.2018