Fair Wear Foundation vergibt Inspirations Award
Fair Wear Foundation vergibt Inspirations Award

23.11.2018 | Im Rahmen der Fair Wear Foundation Konferenz wurden die beiden Mitglieder Haglöfs und OSC mit dem diesjährigen ‚FWF Inspirations Award ausgezeichnet‘, da sie gemeinsam mit vier weiteren Marken, eine Beschwerde von Arbeitern in China aus der Welt geschafft haben. Bei der Beschwerde handelte es sich um eine unbefugte Unterauftragsvergabe von bis zu zehn verschiedenen Unterauftragsnehmern, Lohnzahlungsprobleme und übermäßige Überstunden. Bei der Fair Wear Foundation Jahreskonferenz in Amsterdam nahmen rund 200 Teilnehmer wie Vertreter von FWF-Mitgliedsmarken und Interessenvertreter der Bekleidungsindustrie teil. Die Konferenz stand unter dem Thema ‚The Times they are a Changing‘. Eröffnet wurde die Veranstaltung von der niederländischen Ministerin für Außenhandel und Entwicklungszusammenarbeit, Sigrid Kaag. In einer Keynote befasste sich Safia Minney, Gründerin von dem nachhaltigen Label People Tree mit dem Konferenzthema und lieferte Beispiele, wie People Tree die Brücke zwischen der Lieferkette und den Konsumenten schlägt. Ein weiterer Programmpunkt war ein CEO-Panel, bei dem Geschäftsführer der Bekleidungsbranche reflektierten, was die Modebranche davon abhält, echte Fair Wear zu kreieren und präsentierten ihre Visionen einer nachhaltigen Bekleidungsindustrie.

www.fairwear.org

23.11.2018