Armedangels: Nachhaltige Versandbox aus Graspapier
Armedangels: Nachhaltige Versandbox aus Graspapier

21.03.2018 | Das Fair Fashion Label Armedangels ist bekannt für seine nachhaltige Philosophie und Mode. Jetzt präsentiert das Kölner Unternehmen eine Verpackung aus umweltschonendem Graspapier, die unter anderem für den  Versand von Bestellungen aus dem eigenen Online Shop genutzt wird. Die umweltfreundliche Box stammt von der Creapaper GmbH und wurde von Gründer Uwe D’Agnone erfunden. Für die Produktion mit Gras werden nur rund zwei Liter Wasser pro Tonne, im Vergleich zu rund 6.000 Liter bei Holz, und nur etwa ein Zehntel Energie benötigt. Das Graspapier wird zu 40 Prozent aus Gras von nahegelegenen Wiesen und zu 60 Prozent aus FSC-zertifiziertem Zellstoff gewonnen. Das von Creapaper verwendete Gras wächst auf Wildwiesen zusammen mit zahlreichen Blumen und Kräutern und wächst laut Armedangels so schnell genug nach, bis es für die Herstellung einer neuen Grasbox benötigt wird.

www.armedangels.de

21.03.2018