Toms kooperiert mit dem SOS-Kinderdorf
SOS-Kinderdorf e.V., ‚Deutschunterricht für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge‘,  Toms ,  Tanja Korn

09.11.2016 | Pünktlich zur Weihnachtszeit arbeitet die nachhaltige Schuhmarke Toms mit dem SOS-Kinderdorf e.V. zusammen und unterstützt das Projekt ‚Deutschunterricht für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge‘ mit ihrer aktuellen Herbst-/Winter-Kollektion 2016. Seit vielen Jahren engagiert sich der SOS-Kinderdorf e.V. in Deutschland für Flüchtlingskinder und ihre Familien und leistet so einen großen Beitrag zur Herausforderung der Flüchtlingsintegration. „Egal woher es stammt, jedes Kind hat ein Recht auf eine sichere und fürsorgliche Kindheit“, erklärt Tanja Korn vom SOS-Kinderdorf e.V.  Die Toms Herbst-/Winter-Kollektion 2016 bietet viele neue Modelle, die von kuscheligen Hausschuhen über wasserfeste Boots reichen. Für jedes verkaufte Paar Schuhe werden vom 01. bis 24. Dezember 2016 fünf Euro an das Projekt gespendet und Toms wird gleichzeitig ein neues Paar an ein Kind in Not spenden. Die Schuhkollektion ist ab sofort im Onlineshop und bei teilnehmenden Händlern erhältlich. (Bild: ©Mathis Leicht/SOS-Kinderdorf e.V.) www.shoptoms.de

 

09.11.2016 | kw