Pinko unterstützt mit Kapselkollektion soziales Projekt
Pinko unterstützt mit Kapselkollektion soziales Projekt

28.05.2020 | Das italienische Modelabel Pinko lanciert eine limitierte Kapselkollektion, die drei Stricks-Pullover umfasst. Die Auswahl entstand in Zusammenarbeit mit der Kreativwerkstatt Maglidee aus Parma. Maglidee unterstützt seit 2014 mit Hilfe von speziellen Strickkreationen benachteiligte Frauen. Die Frauen werden in ihrer Kreativitätsfindung gefördert und erhalten Support, um sich eine neue und bessere Zukunft aufzubauen. Pinko setzt auf die Zusammenarbeit, da sie sich sowohl sozial als auch ökologisch für die Gemeinschaft einsetzt. Die auf 100 Teile begrenzte Kapselkollektion umfasst drei Styles in den Farben Haselnuss, Schwarz und Off-White. Die Pullover sind durch gestickte Nummerierungen gekennzeichnet. Auf dem Vorderteil der handgestrickten Oberteile aus nachhaltiger Biobaumwolle sind artifizielle Stickereien weiblicher Silhouetten angebracht. Die Zusammenarbeit soll im Rahmen der kommenden Herbst-/Winterkollektion weitergeführt werden. Dann werden die Pullover in den Farben Grau, Lila und Schwarz mit denselben Stickmotiven aufgelegt. Die aktuelle Kapsel ist ab Ende der Woche erhältlich.

www.pinko.com

28.05.2020