Lanius: Initiative gegen Plastik
Lanius: Initiative gegen Plastik

08.11.2018 | Da das Müllaufkommen in Deutschland und auch der Welt immer mehr wächst und vor allem bei Verpackungen oft auf Beutel aus Polyethylen gesetzt wird und dadurch eine hohe Menge an Plastikmüll produziert wird, haben sich zahlreiche nachhaltige Modelabels zusammengetan und die ‚#No Plastic‘-Initiative gegründet. Vorne mit dabei ist das Fair Fashion Label Lanius, das Vertreter aus 13 Modeunternehmen und Organisationen in seinem Headquarter in Köln zu einem ersten Roundtable begrüßte. Das Ziel der Unternehmen ist es, mit der Initiative die Nutzung von Polybags zu reduzieren und nach nachhaltigen Verpackungsalternativen zu suchen. Dafür sollen regelmäßige Treffen stattfinden, wo sie gemeinsam nach Lösungen recherchieren.

www.lanius.com

08.11.2018