La Perla präsentiert Ready-to-wear in New York
La Perla Ready-to-wear

07.02.2017 | Am Donnerstag, den 9. Februar, ist die neue Ready-to-wear Kollektion des Lingerie-Spezialisten anlässlich der New York Fashion Week zu sehen. Julia Haart, Kreativdirektorin, ließ sich dafür von Malern und deren Gartenimpressionen inspirieren. Das Thema der Kollektion lautet ‚English Garden‘ und ist insbesondere eine Reminiszenz an den Präraffaeliten Lawrence Alma-Tadema und Rachel Ruysch, einer niederländischen Malerin des Barock. Obwohl sie zeitlich weit auseinander liegen, verbindet die beiden Künstler retrospektiv ein eigenwilliger Blick auf Natur und Pflanzen. Beeinflusst von den Gemälden lässt Julia Haart Rosenbouquets auf Blazer-Revers prangen oder wahlweise als Paillettendekor erblühen. Insgesamt 220 Modelle der Ready-to-wear Kollektion von La Perla sind einem Blumenmeer gewidmet. www.laperla.com

07.02.2017 | cb