Karl Lagerfeld kooperiert mit Kenneth Ize
Karl Lagerfeld kooperiert mit Kenneth Ize

01.07.2020 | Im Rahmen der Kollektion Frühjahr/Sommer 2021 präsentiert das Modehaus Karl Lagerfeld eine Kapselauswahl, die es mit dem Designer Kenneth Ize entwickelt hat. Der in Nigeria geborene und in Wien aufgewachsene Ize war 2019 Finalist des LVMH-Preises und hat sich mit seinen Kollektionen, die von traditionellen westafrikanischen Stoffen, speziell von einer Art des Webens, die als ‚aso oke‘ bezeichnet wird, einen Namen gemacht. Bei seinen Entwürfen setzt der Designer Stoffe ein, die von lokalen Webern in Lagos, Nigeria, hergestellt werden, um so die Traditionshandwerkskunst aufrechtzuerhalten. „Ich habe mit Spannung auf den Moment gewartet, an dem wir dieses Projekt und meine Partnerschaft mit Karl Lagerfeld ankündigen werden", sagt Kenneth Ize. „Die Vielfältigkeit von Karls Arbeit hat mich sehr inspiriert, und es ist mir eine Ehre, mit seinem gleichnamigen Haus zu arbeiten. Unsere Vision ist es, die Pariser-Chic-Ästhetik von KArl mit Elementen traditioneller afrikanischer Kunst zu verbinden. " Die Capsule Kollektion wird ab April 2021 in ausgewählten Karl Lagerfeld Stores und im Onlineshop des Brands erhältlich sein.

Bild: Kenneth Ize / © Ifebusola Shotunde

www.karl.com

01.07.2020