Ina Beissner lanciert Charity-Anhänger
Ina Beissner lanciert Charity-Anhänger

30.04.2020 | Die Berliner Schmuckdesignerin Ina Beissner launcht eine Charity Kampagne mit dem Anhänger ‚La Casa‘. 100 Prozent des Erlöses soll an die italienische Hilfsorganisation ‚Telefono Rosa‘ gespendet werden. Der Verein unterstützt Opfer häuslicher Gewalt, die während der Pandemie zugenommen hat. Ursprünglich war der ‚La Casa‘-Anhänger als Teil der gemeinsamen Kapsel-Kollektion mit dem Schmuckbrand Juuls Juuls gedacht. Der Entwurf entstand kurz nachdem Ina Beissner und ihr italienischer Lebensgefährte Eltern eines Sohnes wurden. Die Designerin verbindet mit dem Design des Anhängers ihren persönlichen Bezug zu Italien sowie bedeutsame, emotionale Werte wie Mutterschaft, Familie und Freunde. Der Anhänger ‚La Casa‘ ist aus 14-karätigem Gold und kommt mit einer zierlichen Goldkette. Gefertigt wird der Schmuck in der italienischen Region Arezzo, eine der Schmuckhochburgen Europas. Der Anhänger ist im Online Shop von Ina Beissner erhältlich.

www.inabeissner.com

30.04.2020