Gant und Edward Hall laden zum Wochenende aufs Land ein  
Gant und Edward Hall laden zum Wochenende aufs Land ein  

22.10.2020 | Gant und der britische Künstler und Interieur Designer Luke Edward Hall haben eine gemeinsame Kapsel-Kollektion entworfen. Die Auswahl fußt auf dem modischen Zusammenklang zwischen American Sportswear sowie traditioneller britischen Mode. „Die Kollektion, die ich zusammen mit Gant entworfen habe, wurde von meinem Cottage auf dem Land inspiriert und davon, wie ich dort mit Freunden die Wochenenden verbringe“, sagt Luke Edward Hall. Die Kollektion umfasst Bekleidung und Accessoires für Frauen und Männer, darunter Pullover, Mäntel aus Tweed, Siebzigerjahre inspirierte Cord-Anzüge sowie feminine Seidenblusen. „Auch Stücke aus dem umwerfenden Gant-Archiv gaben mir Impulse. Außerdem habe ich mir auch meine eigene Garderobe mit auffallend gemusterten Strickwaren und Vintage Sakkos angeschaut. Der Look ist sehr britisch, sowohl praktisch als auch elegant, mit auffälligen Farbkombinationen und verspielten Akzenten“, erklärt der britische Künstler.  

Halls Arbeiten spiegeln seinen neugierigen und spielerischen Umgang mit Farben und Materialien wider. Auch in der Collab-Auswahl sind diese zu entdecken: Zu sehen sind beispielsweise Revers mit Filzelementen mit Mustern aus Lukes Feder, Hemden und Blusen aus Stoffen, die mit Skizzen seines Landhauses und der umliegenden Landschaft bedruckt oder bestickt sind. Die Einflüsse reichen von den Werken des italienischen Renaissance-Malers Filippino Lippi bis hin zu den Osterglocken, die vor Halls Cottage wachsen. Die Luke Edward Hall for Gant Kollektion wird ab dem 5. November 2020 online und in den Gant Flagship-Stores erhältlich sein.

de.gant.com

22.10.2020