Feynest x Hook & Eye launchen gemeinsame Kapselkollektion

22.11.2016 | Die Tuchmanufaktur Feynest hat mit dem Stuttgarter Concept Store ‚Hook & Eye‘ eine sechsteilige Capsule-Collection aus jeweils drei Seidentüchern und motivgleichen Kissen designt. Feynest ist bekannt für seine hochwertigen Tücher aus Naturmaterialien, auffällige Flechtoptiken gehören zu den Keylooks der Tuchmanufaktur. ‚Hook & Eye‘, ein Concept Store für junge Wohnkultur, steht für Designklassiker und restaurierte Vintagemöbel. „Motive zu entwickeln, die sowohl als großformatiges Seidencarré als auch auf Kissen funktionieren, ist eine Herausforderung“, so Kathrin Klein, Labelgründerin von Feynest. „Auch wollten wir unbedingt ein Produkt, das überwiegend in Deutschland hergestellt wird, entwickeln.“ Die Grundelemente der Kollektion verkörpern die Themen Wasser, Luft und Erde. Entstanden sind Motive wie ein Koi-Schwarm, Blumen im reduziert skandinavischen Stil und leuchtende Papageien. „Die Hochwertigkeit unserer Seidenprints beruht auf einem revolutionären Digital-Print-Verfahren, was einen präzisen Farbauftrag bei einer doppelten Auflösung von normalen Druckdaten garantiert  ­- das ist enorm“, freut sich Kathrin Klein. Ab Februar 2017 soll die Kollektion im Handel sein. www.feynest.com; www.hookandeye.de

22.11.2016 | cb