Emu Australia: ‚Waterproof‘-Kollektion auf der ISPO München
Emu Australia ,  ISPO, Waterproof‘-Kollektion , Andy Knowles

30.01.2017 |Die australische Schuhmarke Emu Australia präsentiert Anfang Februar 2017 auf der ISPO in München erstmals ihre neue ‚Waterproof‘-Kollektion und erweitert damit ihr Sortiment um neue Produkte mit technologischer Verbesserung. „Die ISPO ist für uns die perfekte Plattform, um unsere neuen Designs erstmalig der europäischen Outdoor-Branche zu präsentieren", so Andy Knowles, CEO von Emu Australia. „Unsere Kombination aus Alltags-Styles und funktioneller Technologie bietet genau das, wonach viele Kunden und Händler suchen. Seit Herbst/Winter 2016 arbeiten wir erstmals mit Globetrotter zusammen und sehen diesen Markt als aufregenden Wachstumsbereich für uns.“ Die neue Kollektion umfasst 16 Schuhmodelle, die aus von Hand selektiertem, gegerbtem und wasserfestem Leder sowie Obermaterial aus Wildleder mit wasserdichter Membran und einer beständigen Außensohle gefertigt sind. Die Modelle haben eine thermische Belastbarkeit von -33 Grad Celsius und sind Satra-zertifiziert. www.emuaustralia.com

30.01.2017 | kw