Barbour: Kooperation mit Ridley Scott
Barbour: Kooperation mit Ridley Scott

07.01.2019 | Anlässlich des 125-jährigen Jubiläums von Barbour, haben der britische Regisseur Ridley Scott und das Modeunternehmen für Herbst/Winter 2019/20 ein ‚Director’s Jacket‘ für Damen und Herren designt. Das Damenmodell wurde gemeinsam mit Sir Ridley und seiner Tochter, der Filmemacherin und Fotografin, Jordan Scott entwickelt. „Wir freuen uns sehr darüber, mit Sir Ridley Scott an diesem einzigartigen Projekt zusammen zu arbeiten. Barbour und Sir Ridley Scott sind wahrscheinlich die weltweit bekanntesten Namen, die South Shields bislang hervorgebracht hat. Zu unserem 125. Geburtstag mit ihm zu kooperieren und unseren gemeinsamen Geburtsort zu feiern, ist etwas ganz besonderes. Das ‘Director’s Jacket‘ kombiniert Barbours Design-Expertise mit den funktionalen, innovativen Details, die der weltbekannte Filmregisseur sich von der perfekten Jacke am Set wünscht. Diese beiden Jackenmodelle sind einzigartig – sie können selbstverständlich am Set getragen werden, aber auch von Filmfans, die eine praktische, wetterfeste Jacke mit ein bisschen Film-Magie zu schätzen wissen“, sagt Paul Wilkinson, Global Marketing &Commercial Director bei Barbour. Die neue Outdoor-Jacke ist mit besonderen Details ausgestattet. Unter anderem verfügt sir über einen Kragen im Military-Stil, der durch einen ausrollbare Kapuze ergänzt wird. Darüber hinaus treffen Schubtaschen auf zusätzliche Taschen für Schlüssel und andere Utensilien sowie eine spezielle Tasche für ein Filmskript im A4-Format. Blendfreie Reißverschlüsse und Druckknöpfe verhindern störende Lichtreflektionen am Filmset. An kalten Tagen sorgt ein herausnehmbares Steppfutter für extra Wärme. Die ‚Director’s Jacket‘ ist ab Juli 2019 in ausgewählten Stores weltweit erhältlich.

www.barbour.com

07.01.2019