Arket und Morjas kreieren Limited Edition Penny Loafers
Arket und Morjas kreieren Limited Edition Penny Loafers

23.09.2020 | Arket und die schwedische Schuhmarke Morjas haben im Rahmen der H/W-Kollektion 2020 zu einer kreativen Zusammenarbeit zusammengefunden. Gemeinsam haben beide Partner eine zeitgenössische Version des klassischen Penny Loafers für Männer designt. „Mit dieser Kollektion zelebrieren Arket und Morjas ihre erste Zusammenarbeit und gemeinsame Werte. Unser Ziel ist es, große Handwerkskunst anzubieten und hochwertiges nordisches Design zugänglicher zu machen. Der Penny Loafer ist ein vielseitiger Klassiker und eine wertvolle Ergänzung der Herrenbekleidungskollektion von Arket in diesem Herbst", erklärt Arket-Designerin Anna Teurnell.

Die Loafer werden in Almansa, Spanien, einer Region, die mit einer langen Tradition der Schuhmacherei zurück bis ins 18. Jahrhundert behaftet ist, aus schwarzem Leder handgefertigt. Jedes Schuhpaar wird in 128 Einzelschritten hergestellt und ist mit einem Goodyear-Rahmen genäht, welcher Haltbarkeit und Langlebigkeit garantieren soll, durch die Technik, welche den Schuh nach Abnutzung der Laufsohlen leichter neu besohlt werden lässt.

„Die Zusammenarbeit zwischen Arket und Morjas ist eine Hommage an eine zeitlose Ikone, die stolz jedem Trend widersteht. Mit Morjas arbeiten wir darauf hin, eine die Goto-Marke für hochwertige Schuhen zu werden. Deshalb freuen wir uns sehr darauf, mit Arket zusammenzuarbeiten und die Penny Loafer einem größeren Publikum zu zeigen", beschreibt Henrik Berg, Gründer und CEO von Morjas, die Kooperation. Die exklusive Kapsel-Kollektion ArketxMorjas ist ab 1. Oktober online und In-Store bei Arket erhältlich.

www.arket.com/

23.09.2020