Mykita sagt: Servus Wien!
Mykita, Shop Wien

20.12.2016 | Die Brillenmanufaktur aus Berlin hat in Wien seine zweite Filiale eröffnet. Im schönen 1. Bezirk hat Mykita auf 90 Quadratmetern in einem historischen Palais mit fünf Meter hohen Decken und französischem Eichenparkett eine innenarchitektonisch reizvolle Atmosphäre der minimalistischen Brüche kreiert. Die in weiß gehaltene Mykita-Wall ist ursprünglich ein industrielles Schwerlastregal, das zu einer visuellen Ausstellungsfläche transformiert wurde und stilistisch von ausgedienten Flugzugtrolleys zur Aufbewahrung der Brillen untermauert wird. „In Wien haben wir den ersten Mykita Shop außerhalb Berlins eröffnet, das macht unsere Beziehung zur Stadt und zu unseren Kunden hier so besonders“, so Moritz Krüger, Kreativ Direktor und Gründer von Mykita. www.mykita.com

20.12.2016 | cb