Outfittery: Jesper Richter-Reichhelm ist neuer CTO
Outfittery, neuer CTO, Jesper Richter-Reichhelm

17.11.2016 |Erst kürzlich verkündete der Personal Shopping Service Outfittery, ausgewählten Kunden ein Cardboard, das mittels Smartphone in eine Virtual Reality Brille verwandelt werden kann, in die bestellte Box beizulegen. Jetzt hat sich das Unternehmen Verstärkung im Tech-Bereich geholt: Jesper Richter-Reichhelm ist neuer Chief Technology Officer (CTO) von Outfitery. Der 45-Jährige war vorher sieben Jahre lang als Head of Engineering beim Spieleentwickler Wooga tätig. Wooga ist vor allem für seine mobilen Free-to-play Spiele wie  ‚Jelly Splash‘ bekannt. „Es war uns wichtig, dass unser neuer CTO neben umfassendem Know-how im technischen Bereich auch unsere Führungsstrategie aktiv mit vorantreiben kann. Jesper Richter-Reichhelm ist hierfür die perfekte Besetzung, da er jahrelange Erfahrung in puncto Management und Unternehmensgründung mitbringt“, äußert sich Outfittery Gründerin und Geschäftsführerin Anna Alex. Mit der Anstellung des IT-Experten baut der Curated Shopping Service konsequent seinen Technologie-Bereich aus. www.outfittery.de

17.11.2016 |cb