Xoom: Neues Konzept in Halle 5
Xoom: Neues Konzept in Halle 5

24.05.2019 | Zur kommenden Panorama in Berlin, wird das nachhaltige Messeformat Xoom erstmalig in Halle 5 veranstaltet und präsentiert gleichzeitig ein neues Konzept. Der Fokus liegt auf Fair Fashion Brands, die in den Handel integriert werden. So können sich Händler auf der kommenden Xoom einen Überblick über ein spannendes Sortiment aus Fashion, Non-Fashion und Lifestylprodukten verschaffen. Zusätzlich wird in der neuen Halle ein zentraler Concept Store, der in Kooperation mit den TM Textilmitteilungen und der Kuratorin Silke Bücker geführt wird, gezeigt. „Ich finde die Separierung in nachhaltige und konventionelle Mode überflüssig. Grüne Brands sollten mit dem gleichen Anspruch an Image und Aussage ihrer Brand herangehen wie andere Marken. Gleichermaßen sollten die Bereiche im Handel selbstverständlich nebeneinander stehen. Der Konsument ist heute aufgeklärter denn je über die Produkte und deren Hintergrund. Natürlich darf man in der Produktinszenierung darauf hinweisen, aber eben wie selbstverständlich, nicht aufgesetzt. ‚Grün’ kann die Leitidee eines ganzen Store-Konzepts sein, was im Gesamtbild subtil mitschwingen sollte. Genauso erwarte ich von einem Einkäufer mit einer Vision und einem Verantwortungsempfinden, sich mit dem nachhaltigen Modemarkt auseinanderzusetzen, offen dafür zu sein, eine neue Richtung einzuschlagen“, erklärt Silke Bücker.

https://innatex.muveo.de/berlin/ // https://www.panorama-berlin.com/xoom/

Xoom: Neues Konzept in Halle 5