Wundercurves gewinnt neue Investoren
Wundercurves gewinnt neue Investoren

27.04.2018 | Das Leipziger Start-up Wundercurves, das Mode ab Konfektionsgröße 42 anbietet, konnte eine Reihe neuer Investoren gewinnen, die über eine Millionen Euro in die Shopping-Plattform investieren. Zu den Investoren gehören neben diverser Privatinvestoren von der Cunnicola Business Angels Invest GmbH, auch der Technologiegründerfonds Sachsen (TGFS). Seit 2016 setzten sich die Mitbegründerinnen von Wundercurves, Christiane Seitz und Tiffany La, für kurvige Frauen ein und haben es sich zur Aufgabe gemacht diesen Frauen ein neues Shopping-Erlebnis zu ermöglichen. Mit ihrem angebundenen Online-Magazine sowie dem 2017 gelaunchten Instagram-Shop können sich Frauen mit Kurven auf Wundercurves inspirieren, beraten und unterhalten lassen. Mittlerweile bietet die digitale Plattform rund 400.000 Plus-Size-Produkte an.

Foto: vlnr.: Stephan Schleuss, Tiffany La und Christiane Seitz

www.wundercurves.de

 

27.04.2018